Häufiges Pupsen - was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein kräftiger Pups kann ungemein erleichternd sein. Er ist eigentlich
auch kein medizinisches, sondern eher ein gesellschaftliches Problem.
Wer ständig von Blähungen mit donnernden Entladungen geplagt
wird, der sollte zum Arzt gehen – oder er sollte mit gesunden
Hausmitteln dagegen angehen. Einige bewährte und einfache Hausmittel gegen das Problem findest Du hier.

http://www.gesunde-hausmittel.de/pupsen-furzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir Bayern sagen dazu, es ist auch ein Tipp und Rat: Wenn`s Arscherl brummt, is Herzerl gsund"! Sei also beruhigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anderes Essen essen was nicht so viel Pups erzeugt.

Von Käse z.B. muss man auch viel pupen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?