Häufiger Computerabsturz was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Grundsätzlich sind PC Probleme ohne genaue Beschreibung nie per Fernwartung lösbar. jedoch kann man einiges versuchen.

Akku rein und raus hast du sicherlich probiert. Sowas wie Akku leer usw sollte dir auch klar sein :)

Häufiger Absturzt kann sowohl softwarebedingt als auch Hardwarebedingt sein. Softwareseitig solltest du ein anständigen Virenscanner laufen lassen und per Windows-Boardmitteln eine Fehlerprüfung deiner festplatte machen lassen. Außerdem alles was unnütz ist mal runterwerfen. Sollte alles nicht helfen kann man mal den PC neu aufsetzen. Windows hat das ganz gern mal. geht oft schneller als den alten PC zu entrümpeln


Hardwareseitig kann es an einer defekten HDD also festplatte bzw SSD liegen. Der häufige Grund ist jedoch der Arbeitsspeicher der probleme macht. Den kann man aber sehr günstig mit nur wenigen Handgriffen selbst austauschen. Dabei bitte vorsichtig vorgehen um nichts zu beschädigen. Das programm "Memtest 86" kann dir Fehler vom RAM anzeigen. Anelitung dafür gibt es im internet genug. Memtest 86 ist kostenlos.

Für weitere hilfe müsste ich den laptop mal direkt sehen. sag mir am besten mal wann er dirtekt ausgeht. Führe z.B. mal darüber eine woche lang buch und schreibe immer auf was du gerade getan hast. wenn es wirklich willkürlich ist, dann ist es mit hoher wahrscheinlichkeit ein RAM Fehler. Je nach Alter des laptops sind ram fehler natürlich garantiefall.


Ich hoffe ich konnte etwas weiter helfen.

PS:

In der Garantie einfach mal zurückgeben und prüfen lassen. Dafür gibt es die garantie. Vorher unbedingt daten sichern und löschen. Geht ja niemanden was an was du mit dem laptop machst ;)


** Rechtschreibfehler bitte ignorieren bin etwas im stress... sorry...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xthomi
04.09.2016, 18:54

Danke für die Antwort. Er stürzt auch ab bsp. wenn ich den Laptop neustarte. Nicht immer, aber nach Lust und Laune. Oder nach dem ersten Login. Es liegt nicht am Betriebssystem, da der PC von mit des Öfteren schon neu aufgesetzt wurde

0

Nimm mal den Akku für ne Zeit raus und lass ihn nur direkt am Stromkabel.

Hast du mal die Temperaturen geprüft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xthomi
03.09.2016, 21:33

Des Öfteren schon geprüft und dabei nichts auffälliges festgestellt.

0

Was möchtest Du wissen?