Häufiger Absturz von Android auf dem Handy (Samsung Galaxy s3 Mini)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Jahr ist aber nun nicht wirklich ein Alter für einen Akku.

Ein Jahr mit täglichem Ent- und wieder Aufladen schon. Danach zeigt der Akku eine deutlich veränderte Lade- und Entladekurve. Laptops bieten in der Regel die Möglichkeit, die Ladeelektronik neu zu kalibrieren (Punkt in den BIOS-Einstellungen anwählen, danach wird das Gerät komplett entladen und neu geladen). Keine Ahnung, ob Samsung das bei Handies auch kann.

Habt ihr vielleicht noch weitere Tipps wie ich dem schnellen Verschleiß vorbeugen kann?

Stromfresser ausschalten, wenn sie nicht benötigt werden. Vor allem WLAN, Bluetooth und GPS.

guck mal ob dein Akku dicker wird so rundlich an den seiten, wenn ja liegt dass unteranderem daran das die akkus heutzutage mehr aufgeladen werden auch wenn sie noch 30-60% Akkuleistung besitzen

Was möchtest Du wissen?