Häufige Müdigkeit

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geh zu einem Arzt: die lange Liste der Möglichkeiten: Anämie, Pfeiffersches Drüsenfieber, Borrelien, etc. Nur ein Arzt kann mit körperlichen Untersuchungen und Bluttest bestimmen, was dir fehlt.

Fehlender Schlaf könnte die Antwort sein.Aber als erstes würde ich mich vom Arzt untersuchen lassen,ob nicht was schlmmeres dachinter steckt.Bei Frauen wäre der Frauenarzt gute Empfehlung,auch bei keiner Schwangerschaft. Bei negativ Diagnose: mehr Schlaf,frische Luft,weniger Stress und Körperdepos mit Hochwertigen Vitallstoffen wieder anreichern,bzw.Dauerkur.

Wie ist Deine Lebenssituation ansonsten? Traurigkeit/Stress können solche Symptome ebenfalls hervorrufen.

ich tippe auch auf kreislaufprobleme oder ein plötzliches absacken vom blutdruck. sofern du keine drogen konsumierst. . sonst würd man wohl eher von den wirkungen der drogen sprechen

Geh zum Arzt und lass Dich untersuchen....

Erhöhte Mattheit ist schlimmstenfalls z.B. ein häufiges Symptom bei Leukämie / Blutkrebs...

Ich will Dir keine Angst machen - aber man weiß schließlich nie...

das könnten kreislaufprobleme sein. geh mal in die apotheke und lass deinen blutdruck messen.

Na wenn du wenig schlaf hast bestimmt. könnte auch ein Eisenmangel sein.

Was möchtest Du wissen?