Häufige Fragen zu veganer Ernährung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Suche Dir je nach Deinen Ergebnissen den richtigen Arzt aus, das bekommst durch Befragung seines sozialen und beruflichen Umfeldes heraus, die richtige ErnährungswissenschaftlerIn erkennst Du am Untergewicht.

Fragen: Wie würden Sie sich fühlen, wenn man Ihnen nach sehr kurzer Zeit das Baby entreissen würde ? Wenn man sich bewusst dem Risiko sog. Wohlstandskrankheiten wie Herzinfarkt, Krebs, Diabetes. Osteoporose und Schlaganfall etc. aussetzen würde ?
Wenn man Tiere quälen und ausnutzen würde auf Kosten des eigenen Pseudogenusses ? Wenn man Welthunger und Umweltzerstörung zu verantworten hätte ??????? Genug der Fragen ???? Das müssen wohl in diesem Fall leider die Lehrer etc. entscheiden......

"Wie fühlt es sich an, zu wissen, dass man keinem anderen Lebewesen durch seine Ernährung schadet?"

"Ist es eine große Umstellung?"

"Wird irgendetwas besonders vermisst? Wenn ja, was und wieso?"

usw

Sehr gute Fragen! Allerdings muss ich Deiner ersten entgegensetzen, dass durch die Ernte von Gemüse und Obst viele Nager ihr Leben lassen und dadurch Nistplätze zerstört werden.

0
@bibipedia

Ja, natürlich ist der heutige Ackerbau nicht ideal. Aber immerhin leiden dadurch dann doch weniger Tiere, als wenn man sie nur leben lässt, um ihnen dann gleich wieder das Leben wegzunehmen, oder sie einfach nur ausbeutet (wegen Milch, Eiern, o.ä.). Natürlich ist das ein schlechtes Argument, das Leben von größeren Tieren als wichtiger anzusehen, denn alles Leben auf dieser Welt hat den gleichen Wert, aber mit so vielen Menschen auf der Welt wird es relativ schwierig, dass sich jeder ein Gemüsebeet im Garten anlegt. Dann muss man selber einfach gucken, was sich besser mit dem eigenen Gewissen vereinbaren lässt.

Und diejenigen, die tierische Produkte konsumieren, machen schließlich beides, von daher ist es vielelicht gut, wenigstens einen Faktor zu reduzieren. Dies spiegelt selbstverständlich nur meine eigene Meinung wider...

0
@Veganer09

Was aber nichts mit dem Thema zu tun hat, außer es ging um den Verzehr von Menschenfleisch, tut es aber nicht.

Deine latente Aggression nimmt zeitweise groteske Formen an.

0
@HittingPumpkin

Da ich die Lebensbedingungen eines regulär gehaltenen Huhns oder Rinds e.t.c. unter aller Sau finde, hab ich mich entschieden, nur noch Fleisch von Tieren in artgerechter Haltung zu konsumieren.

0
@Veganer09

Ich glaube, eine Portion Fleisch würde Dir vielleicht mal helfen, wieder etwas entspannen. Musst ja hier nicht gleich durch die Gegend brüllen. Davon abgesehen sind Satzzeichen keine Rudeltiere! WOOOOZZAAAA!

0

Womit decken Sie ihren Tagesbedarf an Calcium? Veganer essen ja nichts tierisches, aber auch keine Milch, in der viel Calcium drin ist, die aber von einem Tier stammt.

Heisst das, Sie essen keine Pizza? (Die ist ja fast immer mit Kaese belegt, die wiederum aus Milch von Kuehen besteht)

Essen/trinken Sie wirklich nie was tierisches? Machen Sie wirklich nie in ihrem Leben Ausnahmen?

Wieso sind Sie Veganer geworden?

Finden Sie, jeder sollte Veganer werden oder wenigstens auf hohen Fleischkonsum verzichten?

Falls Du Dir die Frage im Bezug auf das Kalzium selbst stellst, die kann ich Dir beantworten.

In so gut wie jedem Obst und Gemüse ist Kalzium enthalten. Dass die Milch hingegen als der größte Kalziumlieferant gilt ist ein Irrglaube. Milch enthält Kalzium, aber auch einen Inhaltsstoff (deren Name mir gerade nicht einfällt) der die Kalziumaufnahme in den Körper blockiert.

0

Ich würde fragen...

-ob sie aus Überzeugung Veganer geworden sind, oder weil ihnen tierische Produkte einfach nicht schmecken.

-ob sie ihren Kindern die Entscheidung, Fleisch zu essen, selbst überlassen würden.

Gute Fragen...! DH !

0

was man in "normaler" ernährung hat: wie wird das ersetzt?

wie geschieht die umstellung auf vegan? ist es einfach? wenn es schwierig ist: was ist zu beachten?

wie steht die gesellschaft zu vegan?

welche folgen hat vegan bzgl. der wirtschaft (fleisch-industrie / indirekte tierprodukte wie honig / milch etc) ?

welches sind bekannte veganer?

Der absolute Klassiker: "Was kann man dann überhaupt noch essen??"

Was möchtest Du wissen?