häufig scharf essen-ungesund?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das hatten wir doch erst ...

NEIN es ist in keiner weise ungesund im Gegenteil es ist sogar sehr Gesund insbesondere für den Magen, da dieser Gereizt wird ohne angegriffen zu werden so erneuert dieser seine eigene Schutzschicht die von Sauren Lebensmittel und Essig angegriffen wird

also wenn du einen empfindlichen Magen hast solltest du insbesondere Tabasco meiden weil das zum über 90% aus reinem Essig besteht

du solltest dann grundsätzlich darauf achten möglichst Essen zu meiden was Sauer, Fettiges oder stark gewürztes ist

scharf essen ist kein Thema da es den Magen nicht angreift du solltest nur darauf achten das du möglichst Saucen holst mit hohem Fruchtanteil, wenig Essig und wenn möglich Frische Chilis verwendest

Anhaltende Übelkeit, nur Magen-Darm!?

Hallihallo, ich weiß, dass diese Frage schon in ähnlicher Form aufgetreten ist, aber ich weiß nicht mehr weiter. Mir ist seit einer Woche circa immer nach dem Essen schlecht. Zur Übelkeit hinzu kommen ab und an Bauchschmerzen, aber sonst auch nichts. Es fängt circa ein- zwei Stunden nach dem Essen an und bleibt dann für mehrere Stunden.

Ich war deswegen gestern beim Arzt, der meinte es handel sich um Magen-Darm und hat mir irgendwas pflanzliches aufgeschrieben. Aber ich bin sehr ratlos- so hatte ich noch nie Magen-Darm. Solang ich nichts esse, geht es mir super gut aber nach dem Essen schleicht sich die Übelkeit langsam ein und verlässt mich kaum noch.

Ich hab seit 5 Jahren Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) halte die Diät aber strengstens ein, also ein Diätfehler ist mir definitiv nicht unterlaufen (außerdem reagiere ich da anders; vor einem halben Jahren gab es einen kleinen Glutenunfall und nachdem ich mich 2 Stunden nach der Glutenaufnahme übergeben habe, war alles wieder gut.)

Diese ständige Übelkeit kommt mir jedoch sehr bekannt vor. Als man noch nicht wusste, was ich hab (also bevor die Zöliakie diagnostiziert wurde) war mir wochenlang einfach nur schlecht, häufig nach dem Essen.

Ich hab etwas bedenken, dass es sich um irgendeine weitere Lebensmittelunverträglichkeit handeln könnte, da die Übelkeit immer nach dem Essen auftritt.

Hat jemand vielleicht einen Rat für mich? Oder irgendein Mittel gegen die Übelkeit?

Vielen Dank, Fari15

...zur Frage

Will und muss dringend zunehmen, kann Essen nicht bei mir behalten. Liegt das an kürzlicher Magen-Darm-Grippe vielleicht oder was stimmt nicht mit mir?

ich bin 19m/1.85m/57kg und hatte wegen einer 2wöchigen Magen-Darm-Grippe kürzlich 5kg abgenommen, also jetzt nur noch 52kg, und ich will dringend zunehmen! Nicht nur wegen mir, sondern auch wegen meiner Freundin, der ich vorher schon zu dünn war und als sie mich am Samstag gesehen hat, total mit mir geschimpft hatte, weil man inzwischen alle Rippen sieht und auch Beine und Arme viel dünner geworden sind. Aber auch ich selbst fühle mich viel schwächer. Ich war ja vorher schon nicht wirklich muskulös, aber ich merke selbst, dass ich total kraftlos geworden bin.

Ich hab nur das Problem, dass ich saulangsam zunehme und wenn ich keinen Hunger habe und mich zum Essen zwinge, dass es mir dann total übel wird. Ich hatte am Samstag Mittag 2 Brezeln und abends noch einen Joghurt gegessen und gestern Mittag einen ganzen Teller Nudeln und abends dann noch einen Apfel.

Ich wollte meine Freundin überraschen und bin heute in der Mittagspause zu ihr gefahren (sie hat Herbstferien), um zusammen Mittag zu essen, damit sie sieht, dass ich esse. Sie hat Paella gemacht und zwar ziemlich scharf. Roch köstlich und ich machte meinen Teller auch randvoll. Nach den ersten paar Happen merkte ich aber, dass es mir irgendwie schlecht wurde. Ich aß trotzdem noch drei weitere Gabeln voll und hörte dann auf, weil mir richtig übel wurde.

Meine Freundin fragte mich: "Bist du schon fertig?" und ich sagte, dass es mir schlecht ist. Sie sagte "Ich wusste doch, dass Du magersüchtig bist!" (das ist schon länger ein Streitthema zwischen uns, weil sie eher etwas pummelig ist und will, dass ich zunehme) und dann merkte ich, dass ich schnell zur die Toilette rennen musste, wo ich alles Gegessene sofort wieder loswurde. :(

Als ich wieder zu ihr ins Esszimmer kam, fragte sie mich nicht einmal, wie es mir geht, sondern sagte nur "Schade um das gute Paella! Du wirst immer dünner! Ich will einen Mann an meiner Seite und keinen magersüchtigen Knochenhaufen!"

Was soll ich denn nun tun? Ich bin jetzt wieder in der Arbeit und habe heute noch nichts gegessen und weiß auch nicht, ob ich sollte, oder zum Arzt und mich weiter krankschreiben lassen? Dazu muss ich sagen, ich hatte auch vorher noch nie Paella gegessen - vielleicht war da auch nur was drin, was ich nicht vertragen habe? Ich wollte wirklich essen und ich will ja auch wieder zunehmen, aber so, wie das grad läuft, wird es wohl eher schwer...

PS: Wir verstehen uns -abgesehen von dem Thema dass ich ihr zu dünn bin- wirklich super!

...zur Frage

Tabasco und seine schärfe?

Hallo

Ich esse echt gern und oft scharf, was mir allerdings auffällt ist, dass ich bei tabasco bisschen vorsichtiger sein muss, ich schüttel die Flasche immer wie Maggi auf mein essen zB. Pizza. Je schärfer desto besser.

Jetzt kaufte ich mir eine neue Flasche tabasco und esse wie immer und ich habe mich gefühlt wie ein feuerspuckender drache .

Kommt es mir so vor oder sind die unterschiedlich scharf ?

Ich benutze immer die von MC ilhenny co tabasco Brand mit roten Pfeffer.

Wie scharf ist die bekannte Currywurst in Berlin? Zum Vergleich zu tabasco?

...zur Frage

scharf essen trainieren ist doch bloß ein mythos ?

oder nicht? nunja bei mir trifft das überhaupt nicht ein das man es trainieren kann. Konnte noch nie zb nen scharfen döner essen. Test die letzten 30 döner alle scharf gegessen und jedesmal hat es dolle wegetan und nix verbessert. Bei anderen foods wie chilisoßen und co bin ich noch genauso empfindlich heute wie damals. wie ist es bei euch könnt ihr scharf essen ? musstet ihr es trainieren oder geht das überhaupt?

...zur Frage

Flaues Gefühl im Magen nach dem Essen?

Hallo liebe Community,

Manchmal eigtl. des öfteren ist mir abends sehr flau im Magen. Häufig auch nach warmen Malzeiten abends .. muss aber nicht immer sein. Vermute auch das ich einen empfindlichen Magen habe ..

Hat jemand vielleicht Tipps gegen das flaue Gefühl?

...zur Frage

regt scharfes essen den stoffwechsel an?

wenn man sein essen oft mit scharfer sauce, wie zum beispiel tabasco würzt, nimmt man dann ab oder wird dadurch der stoffwechsel angeregt oder so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?