Häufig Nasenbluten, was kann die Ursache sein?

4 Antworten

Hast du vllt. hohen Blutdruck? Das kann die Ursache sein, oder eine sehr dünne Nasenschleimhaut, da brechen die Blutgefäße leichter auf

Nein, alles im grünen Bereich. Mir fällt bloß auf dass ich es oft habe nachdem ich wenig Schlaf hatte. 

0

Nimmst du vielleicht Medikamente? Ich bekomme immer Nasenbluten wenn ich Ibuprofen zu mir nehme

Ich nehme keine Medikamente. Deswegen ist es ja so fraglich woher das kommt. Naja hätte ja sein können, dass es noch andere gibt denen es ähnlich geht. Trotzdem danke:)

0

Deine Blutgefäß kann gerissen sein hatte ich auch mal

Ständig nasenbluten,was tun?

Hallo:)Ich habe ständig nasenbluten wirklich jeden tag heute schon wieder zwei mal und das nervt einfach mal,es sind immer bei mir so phasen denn ich hatte in der 7.Klasse auch mal für einen längeren Zeitraum starke Nasenbluten in der schule und zuhause und jetzt bin ich in der 9.,allerding ist es immer so mal für einen zeitraum nasenbluten und dann erstmal ruhe für ne lange zeit,wir waren damals auch schon bei Ärzten aber die haben nichts herausgefunden und blutdruck ist auch normal,jetzt bekomme ich meistens nasenbluten wenn ich mir das gesicht wasche(obwohl ich die nase schon so zärtlich berühre wie möglich)und die nase putze,aber manchmal kommt es auch einfach so und das nervt einfach nur immer nasenbluten zu bekommen,kann mir einer sagen wovon das kommen könnte und ob es irgendwas gibt was dagegen hilt das ich es nicht mehr so oft habe?

...zur Frage

Nasenbluten - Ursache?!

Hi,

Ich habe schon sehr oft Nasenbluten gehabt, allerdings war es nie so wie jetzt. Gestern hatte ich sofort beim Aufstehen Nasenbluten, c.a. 15 Minuten lang, aber nicht wirklich schlimm. In der schule hatte ich wieder Nasenbluten, geschätzt 20 Minuten und richtig viel... Ich dachte, das ist nicht so schlimm, aber heute hatte ich fast 30 Minuten Nasenbluten... Woran kann das liegen? Ich hatte immer nur ganz wenig Nasenbluten, aber heute musste hab ich eine ganze Taschentuchpackung und ein paar Servietten nehmen...

Meine Mutter sagt, dass das vielleicht an meinem Zimmer liegt. Ich habe zwei Wellensittiche, die im Zimmer sind (glaube aber nicht, dass das wichtig ist) und die Rollos sind immer ganz unten, damit kein Licht reinkommt (also wenn ich schlafe), ein Fenster ist ganz offen... Sie denkt, dass die Luft deswegen stickig ist und ich Nasenbluten bekomme.

Kann das stimmen? Oder könnte es eine andere Ursache geben?

Danke schonmal.. Lg

...zur Frage

Blutklumpen beim Nasenbluten?

Hallo erstmal,

Da ich vorgestern erst beim Arzt war und nicht schon wieder los rennen will möchte ich erstmal hier um Rat fragen..vielleicht hatte ja jemand auch schon mal so ein Problem.

Und zwar folgendes...Ich bin seit ca etwas über einer Woche erkältet (Schnupfen und Husten). Vorhin hatte ich plötzlich Nasenbluten....da meine Nase zu war habe ich sie beim Nasenbluten einfach mal ausgeschnaubt..dabei kamen 2 recht große Klumpen Blut aus der Nase (so 2 schleimige rote Blutklumpen). Die Nase war danach sofort frei und auch das Nasenbluten war sofort weg als dieser Klumpen raus war.

Mein Frage ist nun....muss ich mir sorgen machen? Oder war das einfach nur eine Ansammlung vom Schnupfen bedingt? Hatte jemand vielleicht schon mal ähnliches?

...zur Frage

Verödetes Gefäß in der Nase wieder offen?

Hi musste mir vor 3 Tagen die Nase aufgrund von starkem Nasenbluten veröden lassen. Nun nach den drei Tagen hat sich in meiner Nase viel Schorf gebildet und ich wollte dies entfernen, da ich nicht mehr gut durch die Nase atmen konnte ( im Nachhinein gesehen nicht die beste Idee ). Meine Nase jat dann wieder stark angefangen zu bluten und nun zu meiner Frage , ist das verödete Gefäß jetzt wieder geöffnet und muss nochmals verödet werden ?

...zur Frage

Hilfe hab richtig starke nasenbluten?

Hallo, ich gab gestern einmal richtig starke Nasenbluten gekriegt also nicht normal sonder es ist richtig aus der Nase geflossen, hab mir nix dabei gedacht aber dann in der Nacht hatte ich das gleiche wieder und das 3 mal richtig stark und dann ist nach 10 Minuten immer Sowas schleimiges raus gekommen dann war es erstmal weg und jetzt hab ich so ein Komisches Gefühl im Magen, ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll mir ist auch leicht übel..

Also Erkrankungen hab ich nicht soweit ich weiß. Es ist halt einfach plötzlich passiert... Und ich weiß jetzt nicht was ich machen soll, ich seh's jetzt schon kommen das ich wieder nasenbluten Krieg und ich muss dann noch zur Schule was soll ich machen bitte hilft mir.

...zur Frage

Ich habe am Linken Nasenloch 1 mal am Tag Nasenbluten wieso?

Ja, ich Spiele mir nicht an der Nase oder nehme irgendwelche Tabletten und bekomme doch immer Nasenbluten kann das an der Hitze liegen? Oder an etwas anderem würde mich auf hilfe freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?