Hättet ihr Vorschläge, was es sein könnte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie kommst du bei der Aufgabenstellung denn auf "Hungersnot"? Das war eine der auslösenden Aspekte der FR aber doch keinesfalls eine Entwicklungstendenz des 19. und 20. Jahrhunderts. Kopfschüttel.

Die Französische Revolution löste im Detail folgende Tendenzen aus:

- Republikanisierung der Feudalregime

- Demokratisierung

- Gewaltenteilung

- Rechtsstaatlichkeitsprinzipien

- formale Gleichheit vor dem Gesetz

- womit auch die Gleichstellung und -Berechtigung der Frauen auf die Tagesordnung gesetzt wurde

- Die Durchsetzung von Menschen- und Grundrechten als wirksamer Begrenzung staatlicher Macht gegenüber der Freiheit des Individuums

- Abschaffung der Sklaverei

- Begründung der Idee des Sozialstaates

- Trennung von Staat und Kirche

Vielen Dank für deine ganzen Vorschläge. 

Das mit Hungersnot meinte unsere Lehrerin.

0

vor allem Kriege die den ganzen Kontinent betrafen, Demokratisierung,Emanzipation, Vormachtstellung des Adels wurde abgeschafft, Ende der Religiosität,

Danke für Deine Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?