Hättet ihr gern das euer Tier/Haustier sprechen könnte?

Das Ergebnis basiert auf 44 Abstimmungen

Ja 73%
Nein 16%
Ist mir egal 7%
Hab keine Tiere 5%

26 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja

Haha, eine lustige Frage, wär‘ aber echt interessant...😄 Also wenn sie einmal Schmerzen haben oder es ihnen einmal nicht gut geht, wäre das schon sehr hilfreich, ansonsten auch bei anderen Dingen...

LG

Danke für den Stern! 🥰⭐️

1
Nein

Mir reicht die Kommunikation aus wie sie jetzt ist. Ich brauche nicht eine ganze Konversation in Menschensprache, ausserdem wüsste ich nicht welche Folgen das hätte.

Mir gefällt es so, wenn ich mich mit Katzen schon unterhalten in Stimme und Geste, ausserdem hat das irgendwie etwas anderes als wenn ich eben mit Menschen rede, es hat natürlich auch viel Körpersprache und es ist einfach schön wenn einer einen dann Gesellschaft leistet und kuschelt. Ich kann sie auch mit Gesten anweisen oder etwas andeuten und das reicht auch schon um gewisse Dinge zwischen uns zu vermitteln, mehr brauche ich nicht und will ich auch nicht.

Ja

Kommt drauf an mit meinen Hunden, Katzen und Kaninchen ja aber mit meinem Pferd nicht sie würde dann mit mir darüber diskutieren, ob sie wie eine Irre rennen darf obwohl das macht sie auch ohne, dass sie sprechen kann( sie darf nicht so extrem schnell laufen, wenn ich in der Halle reite, weil sie übermütig wird und sich nicht gern bremsen lässt und in den kurven sonst mit der Hinterhand wegrutscht.)

Nein

ich rede mit meinen Katzen und verstehe auch meistens, was sie wollen. Das sollte ausreichen.

Manchmal würde ich mir wünschen, sie könnten mir sagen, welches Futter ich kaufen soll und wann eine Sorte langweilig wird.

Aber es würde alles wohl komplizierter statt einfacher machen.

Wir sind ganz besonders dicke Freunde und daher ist es besser, es bleibt alles, wie es ist. Ab und zu fällt was für s Tierheim ab, wenn die Feinschmecker sich neu orientieren.

Hallo!

Mein Kater ist gesprächig genug, außerdem brauchen wir keine Worte um uns zu verstehen. Er weiß, wie ich ticke, und ich kenne ihn auch in und auswendig. Wozu noch Worte?

Auch die Pferde sagen viel, ohne zu sprechen. Du musst nur richtig hinhören. Mit den Pferden habe ich zwar keine so intensiven "Gespräche" wie mit dem Kater, aber den Kater sehe ich Tagein Tagaus für viele Stunden. Kein Vergleich.

Jedes Tier spricht, du musst nur hinhören.

LG Kates

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?