Hättet ihr gerne einen Kaiser?

 - (Politik, Deutschland, Geschichte)

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Nein 75%
Ja 25%

9 Antworten

Nein

Wenn ueberhaupt, dann einen Kaiserschmarren und einen guten Topf Kaffee dazu.

Diese Erbmonarchien waren etwas fuer die Leute zur Unterhaltung nutze, ansonsten schluckten sie einen Haufen Steuergelder. Wilhelm II zog sich fuenfmal am Tage um, teilweise in Fantasieuniformen, diese grossarte Leistung von ihm ist uebrig geblieben und das rangeln um seinen Altersruhesitz, durch seine Angehoerigen, auf Doorn in Holland. Nein danke.

Nein

Übrigens haben weder die Niederlande noch England einen Kaiser.

Das Königreich der Niederlande hat wenig überraschend einen König, das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland, von dem England nur ein Landesteil ist, hat eine Königin.

Nein

Die Hohenzollern und die Habsburger hatten ihre Chancen bis 1918. Sie haben es versiebt und sind Vergangenheit.

Nein

Wir haben einen Bundespräsidenten. Das hat den vorteil das man, sollte es eine Eierfeile sein nach 5 Jahren in die Wüste schicken kann, allerspätestens ist er nach 10 Jahren weg. Einen Kaiser, König oder was auch immer werden wir so leicht nicht los.

der wulf gingte früher !

0
@Kuestenflieger

Na ja zurücktreten kann er ja, nur wenn er es nicht macht wird man ihn dann sicher spätestens nach 10 Jahren los.

0
Nein

Eigentlich währe es mir egal aber lieber nicht

Was möchtest Du wissen?