Hätte Russland zwischen 1814-1820 Europa erobern können, und warum taten sie es nicht?

3 Antworten

Russland hat mit verbrannter Erde Napoleon empfangen. Moskau war von den Franzosen besetzt.

Womit denn?

Es gab vier Schlachten während des Russlandfeldzuges und keine konnten die Russen entscheident gewinnen.

Bei Krasnoi konnten sie den Franzosen zwar schwere Verluste zufügen doch nicht entscheident und zudem befand sich Napoleon bereits auf dem Rückzug.

Nicht ohne Grund bildete sich nach dem gescheiterten Russlandfeldzug die sechste Koalition mit den anschließenden Befreiungskriegen, denn eine Nation allein war nicht in der Lage die Franzosen zu schlagen.

Russland war doch selber aufgrund des französischen Überfalls und der eigenen Politik der verbrannten Erde in der Phase erst wieder dabei, sich selber zu erholen.

Was möchtest Du wissen?