Hätte meine Schwester der Frau die Eiskugel in den Mund geben müssen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Schwester wird sich ja an die Lebensmittel hygiene halten müssen.

Um die Kugel einem Gast in den Mund zu legen hätte der "Eiskugelformer" (kp wie das ding heist) ja ggf Kontakt mit dem Mund des Gastes bekommen. Es wäre danach wohl nicht mehr ohne vorherige gründliche Reinigung verwendbar gewesen.

Ich kann mir daher nicht vorstellen das das, allein vom Standpunkt der Lebensmittelhygiene gesehen, erlaubt ist.

Kommentar von GFexpertin
03.08.2016, 23:01

Danke, bisher die einzig vernünftige Antwort auf meine Frage! :)

0

Glaube eher das war Ironie, macht euch kein Kopf Pflicht/Recht/Hygiene/Eis/Ironie, passt alles nicht
Machst Gut ;)

Wenn das wahr wäre... naaa kann nicht sein!

Ich denke die Aussage "In den Mund bitte" war eher ironisch gemeint. ;)

Schwachsinn!

Die Frage ist nicht ernst gemeint oder? :o

Kommentar von GFexpertin
03.08.2016, 22:47

Doch, die ist ernstgemeint! Wenn ich die hier irgendwo gelesen hätte, hätte ich aber auch gedacht, dass die Frage nicht ernstgemeint ist...😂

0
Kommentar von GFexpertin
04.08.2016, 12:02

Danke für die Antwort! :) Ja, ich wollte nur mal die Meinung von anderen Leuten wissen :)

0

Was möchtest Du wissen?