hätte ich mich ausleben sollen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ich kann dich in gewisser Weise verstehen, es ist wichtig sexuelle Erfahrungen mit verschiedenen Partnern zu sammeln. Man könnte sonst das Gefühl bekommen etwas verpasst zu haben. Aber wie du nun mit deiner funktionierenden Beziehung umgehst musst du mit deinem Gewissen vereinbaren.

Vor einer Beziehung Erfahrungen machen und sich austoben und ausprobieren ist immer besser. Das Du auch mal aus Nachbars Garten die Äpfel kosten möchtest,kann ich gut verstehen. Aber in einer Beziehung ist doch Treue und Vertrauen das wichtigste. Was Du jetzt machst musst Du alleine entscheiden und mit Deinem Gewissen vereinbaren.

Du bist erst 2 Jahre mit ihr Zusammen und das Leben dauert noch ein Weilchen- Die Frage kannst du dir stellen wenn ihr das 7 jährige hinter euch habt.

Ich denke du hast nichts verpasst, S. und Liebe sind am schönsten erwidert von einem Parter(in). Oder wolltest du deine Freundin und echte Beziehung eintauschen gegen irgendwelche Körperliche Betätigung ohne das Gefühle da sind?

Nachdem man eine schöne Beziehung hatte, ist so etwas recht kalt. langweilig und gefühlslos mit einem hässlichen Nachgeschmack.

Man muss sich doch nicht immer "austoben".. Ich hatte auch immer auf den "Einen" gewartet, hatte zwar wo ich jünger war bereits eine längere Beziehung (über 1 Jahr) habe mit der Person aber nicht geschlafen etc. Mittlerweile habe ich meinen "Mr. Right" gefunden, bin mit ihn mehr als glücklich. Ich käme nicht auf so Gedanken wie du. Und übrigens ich bin auch seine erste Partnerin und er hatte davor auch kein "Ausgetobe" etc. Du kannst doch gemeinsam mit deiner Partnerin genauso neue Sachen ausprobieren, egal ob sexuell oder in anderen Bereichen dafür brauchst du doch keine andere Frau! Lg

du kannst mit deiner Freundin alles ausleben nachdem du dich sehnst. Bringe einfach selbst neue Ideen in eure Beziehung. Sie wird sich sicher darüber freuen

Shikutaki 24.02.2017, 16:25

Stimme ich zu

2

Ich habe das gleiche Problem wie du, nur das ist weiblich bin und schon 3 Jahre mit meinem Freund zusammen bin. Ich finde es manchmal krank von mir, wenn ich an unsere hypotetsiche Trennung denke, nicht zu 100% traurig bin. Mir fehlen eindeutig die Erfahrungen. Dabei geht es mir nicht um Sex, sondern eher um verschiedene Beziehungen, die ich hätte durchleben können. Kerstin Gier hatte einmal ein wunderbares Buch über solch ein Problem geschrieben und Menschen wie wir mit einem Esel verglichen, der auf einer Weide mit Gras steht (Beziehung). Er denkt dauernd, dass das Gras auf der anderen Seite des Zaunes (andere potentielle Partner) viel grüner ist und sehnt sich danach. Vielleicht ist das Gras genauso grün, aber auf keinen Fall grüner. :D

freddy9189 24.02.2017, 16:47

eigentlich weiß man, dass man da bleiben sollte, wenn man sich wohlfühlt, aber das was man nicht haben kann ist immer interessanter

0

Naja die Hörner abstoßen ist manchmal nicht verkehrt ^^

Aber auch mit einem Partner glücklich sein,  ist doch was schönes. Das erhoffen sich doch viele, dass sie mit ihrem Partner alt werden.

Aber wenn du so zweifelSt. Solltest die Beziehung vielleicht beenden und dich mal ausleben. 

Ja das kann schon sein ist halt schon schwierig wenn man nur einen Partner hatte. Du musst dich entscheiden liebe oder ausprobieren ich denke nicht das sie da mitmacht. Du bist noch sehr jung und jetzt schon unzufrieden wie siehts in 20 jahren aus Familie, Kinder usw. und irgendwann krachts dann? Was erwartest du vom Leben? Überlege und entscheide...

Ich hab vieles probiert und bin nun 19 und bin nun mit dem Mädchen zusammen, dass ich liebe und hab auch zum ersten mal vor eine ernste Beziehung zu führen.

Es ist bei jedem anders.
Ich kann dir aber sagen, außer Erfahrung kriegst du nichts besonderes beim "Ausleben".
Halt deine Freundin und werd glücklich mit ihr, vllt findest du nie wieder so eine.

Das kannst du nur selbst beantworten. 

Wenn du es wirklich mit ihr funktioniert dann wirst du nur traurig sein wenn du es mit Anderen probierst und siehst dass sie dich perfekt ist

Ich finde du hast alles richtig Gemacht , du kannst dich auch jz noch ausleben mit deiner Freundin , du liebst sie! Und mit anderen ist es nicht anders !

Es soll Paare geben, die haben sich schon im Sandkasten kennen und lieben gelernt und sind damit glücklich.
Andere haben wöchentlich einen anderen Partner.

Jedem so wie er mag. Wenn du alles hast was du brauchst, dann wirst ja auch nichts vermissen müssen.

Sabs2012 24.02.2017, 16:53

Ja das gibs, meine Eltern kannten sich auch bereits relativ jung, hatten da aber nicht richtig Kontakt (Sie hat ausgeholfen in nen Gasthaus und ihn öfters Eis verkauft). Sie haben sich damals schon gefallen ich denk sie war 13 und er 14. Haben sich jedoch aus den Augen verloren, paar Jahre später dann haben sie angefangen zu funken(gab ja damals noch kein Handy) da hatten die ständig bis in den Abend gesprochen (wussten aber nicht das sie sich kennen) dann war wieder ca halbes jahr Funkstille weil ihr Funkgerät von ihren Dad abgenommen wurde und er hat immer täglich beim Funken nach ihr gefragt bis sie wieder erreichbar war und dann haben sie sich irgendwann getroffen und sind mit 17 und 18 zusammen gekommen und bis heute glücklich, dieses Jahr 30 Jahre zusammen und dieses Jahr kommt der 22. Hochzeitstag. ;-)

1
Kamikaze2001 24.02.2017, 17:00
@Sabs2012

Klingt wie aus einem Schnulzenroman... ;)
Ist heutzutage ja eher selten sowas.

0

Mein Gott du bist 20 und nen Kerl,

falls du deine Freundin irgentwann mal nicht mehr haben solltest, wird es noch genügend Gelegenheiten geben andere Frauen kennenzulernen.

Als Typ geht das eigentlich fast immer und billige Mädels findest du überall ob mit 30, 40 oder 50 Jahren.

freddy9189 24.02.2017, 16:28

ja da stimme ich dir zu und eigentlich will ich auch nicht das so etwas der Grund für die Trennung ist, aber was wenn wir zusammen bleiben 

0
MisteryJay 24.02.2017, 16:31
@freddy9189

Je älter Ihr werdet umso lockerer sehr Ihr dass, ich habe schon Paare gesehen die waren jung und glücklich verliebt.

Mittlerweile gehen die in Swingerclubs und schauen sich gegenseitig beim Sex mit fremden Leuten zu.

0
freddy9189 24.02.2017, 16:44
@MisteryJay

ich hoffe drauf, dass ich falls ich eines Tages wirklich unglücklich bin die Möglichkeit von ihr bekomme mich auszutoben, ansonsten hoffe ich, dass sich dieses Bedürfniss wieder legt.

0

Ja ja und nochmal ja

Wollte am Anfang auch auf die Eine Frau warten, doch schlussentlich hatte ich schon mehere. Bin 17 und bin froh nicht gewartet zu haben.

Was möchtest Du wissen?