Hätte ich die Polizei rufen oder ihn ansprechen sollen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, bei sowas rufst du bitte mit deinem Handy die 110. Du sagst, wo du bist und was du beobachtet hast.

Der Mensch hat neben sich selbst auch andere gefährdet, man kann sich als Autofahrer sehr erschrecken und dann in den Gegenverkehr donnern. Wahrscheinlich wollte er sich das Leben nehmen - möglicherweise hat er es bereits getan.

Das ist immer ein Fall für die Polizei. Lieber einmal zu viel anrufen als einmal zu wenig! Wenn du dich als Zeuge telefonisch meldest, passiert dir gar nichts, im Gegenteil

Du kannst auch JETZT noch anrufen und deine Beobachtung erzählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alfd18
26.12.2015, 20:58

Mein Bruder war dort und der Typ ist immernoch auf der Straße rumgelaufen und auch über die Straßenbahn schienen. Anscheinend hat bis jetzt niemand die Polizei gerufen. Er hat sie jetzt angerufen. Zum Glück ist noch nichts passiert.

1

Du kannst immer noch die Polizei rufen. Halte ich in diesem Fall für sinnvoll. Die sollen sich den Typen mal anschauen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alfd18
26.12.2015, 20:42

Mein großer Bruder ist jetzt dahin gegangen und ruft ggf die Polizei falls er noch da ist. Weit kann er ja nicht gekommen sein.

1
Kommentar von alfd18
26.12.2015, 20:56

Ja, dachte ich mir auch. Aber hatte ziemlich große Angst das er es bemerkt. Kann ja sein das der auf irgendwelchen Drogen war und unzurechnungsfähig ist. Er und ich waren die einzigen Menschen auf der Straße und die Autofahrer sind auch alle direkt weiter gefahren.

1
Kommentar von alfd18
26.12.2015, 21:13

Mein Bruder war dort und der Typ ist immernoch auf der Straße rumgelaufen. Er hat die Polizei angerufen.

1

Ich hätte schon die Polizei gerufen, es ist ja offensichtlich, dass da was nicht stimmt. Wenn man daran denkt, die Polizei zu rufen, dann ist es i.d.R. auch angemessen, dein gesunder Menschenverstand wirft das Wort "Polizei" ja nicht umsonst in den Raum. Angesprochen hätte ich den auch als Typ nicht, vielleicht will der ja auch andere gefährden und das ist einfach nicht meine Aufgabe - auch nicht deine, aber zumindest die der Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hattest angst ehrlich gesagt hätte uch es auch so gemacht 😕

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keiner kann dir verübeln, dass du Angst hattest.

Vielleicht fühlst du dich ja besser , wenn du jetzt im Nachhinein immer noch die Polizei rufst.

Aber so wie du es beschreibst, hatte er er nicht wirklich vor sich umzubringen, sondern wollte  nur Aufmerksamkeit´.

Und selbst wenn er es wollte, ist die "Tatsache" , dass du ihn nicht abgehalten hast, nicht unbedingt unterlassene Hilfeleistung..

 Schau mal hier rein.



Recht zum Selbstmord?

.lima-city.de › Forum › Sonstiges › ReallifeIm CacheÄhnliche Seiten05.02.2010 - Darf man jemanden davon abhalten, sein Leben zu beenden, oder ist das die .... Gerade die unterlassene Hilfeleistung ist nicht zu vergessen

Google:Jemanden nicht vom Selbstmord abhalten unterlassene Hilfeleistung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt ist es zu spät. Hätte, könnte, würde hilft  nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das man sich selbst nicht in Gefahr bringen will, kann ich verstehen, aber wieso hast du nicht aus sicherer Entfernung die Polizei gerufen? Das ist unterlassene Hilfeleistung!

Mit 19 Jahren sollte man da schon etwas mehr Verantwortungsbewußtsein erwarten. Note 6 in Zivilcourage.

Und statt hier zu schreiben solltest du JETZT die Polizei anrufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alfd18
26.12.2015, 20:50

Ja, du hast recht. Im Nachhinein denke ich das auch, aber ich war einfach überfordert und hatte Angst. Ich meine der Typ kann ja nicht normal sein und ich weiß ja nicht was er gemacht hätte wenn er mich gesehen hätte. Es war dunkel und er und ich waren die einzigen Menschen auf der Straße und die Autofahrer sind ja auch einfach weiter gefahren. Habe es dann meinem Bruder gesagt und er ist hin um nachzugucken und ggf die Polizei zu rufen oder einen Krankenwagen.

0

Hättest am besten die Polizei geholt und ihn danach vielleicht ansprechen sollen wenn es ginge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alfd18
26.12.2015, 20:33

Ja habe ich überlegt, aber hätte ja sein können das er Drogen genommen hat oder sonst was... und da hatte ich als Mädchen zu viel Angst davor.

0
Kommentar von MW210900
26.12.2015, 20:35

Okay kann ich auch verstehen. Dann könntest du vielleicht nur auf die Polizei warten. Es ist zwar schon ne Zeit lange her aber ich würde die Polizei auch noch informieren.

0
Kommentar von alfd18
26.12.2015, 20:44

Mein Bruder ist jetzt hingegangen. Weit kann der Typ ja nicht gekommen sein, so wie der drauf war.

0

Ich glaube mal der war Selbstmörder....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?