Hätte ich den Mann vom Tanklaster reinlassen sollen?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ja klar 40%
Nein nicht deine Sache 40%
Andere Antwort 20%

3 Antworten

Andere Antwort

Hätte man den Vermieter nicht einfach mal anrufen können? Du hast doch bestimmt die Handynummer vom Vermieter. Der Fahrer oder Du, Ihr hättet ihn anrufen können und das mit der Öllieferung klären.

Klar, Du hast den Lieferanten wieder weg geschickt. Er ist sauer, weil sein ganzer Tagesplan womöglich durcheinander gerät und er zum zweiten Mal eine vergebliche Anfahrt hatte. Dadurch wird das Öl vermutlich nicht billiger, sondern teurer und das zahlst Du auch mit. Dumm gelaufen, würde ich sagen!

der braucht nicht rein ! der braucht nur die tankschlüssel vom vermieter !

Aber sprich den Eigentümer mal darauf an !

0

Falsch! Der muss rein. Ohne sich vorher zu vergewissern, wieviel Heizöl noch im Tank ist (Peilung!) und wieviel insgesamt Platz hat, darf der Fahrer nicht mit der Entladung beginnen. Er darf sich noch nicht einmal auf die analoge oder digitale Anzeige am Öltank verlassen, sondern muss das selbst prüfen. Dazu muss er in den Tankraum des Hauses, sofern der Tank nicht im Garten verbuddelt ist.

1
Ja klar

Natürlich, die Feuerwehr wird ja bestimmt auch nicht weggeschickt.

Was möchtest Du wissen?