Hätte ich anders reagieren sollen, betrunkene Frau?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die chance, dass sie an zwei serienkiller geraten ist die verwandt sind und einer davon weiblich ist, ist verschwindend gering......obwohl, jetzt da ich es mir recht überlege, möglich ist es schon....ach du sch***...!!! naja, zu spät, also keine ewoks bei star wars, hm?

leider nicht, war aber trotzdem echt gut, nur zu empfehlen :)

1
@Robert7194

danke für die hilfreichste...hätte gar nicht gedacht, dass meine antwort so überdimensional lichtschwertmäßig aus allen antworten hervorsticht wie ein x-wing fighter.

wars denn voll?

1
@CocoKiki2

brechend voll, größtes Kino, aber saßen so, dass keiner vor uns sitzt, als vor uns ein Durchgang

1

Ich finde nicht du hast alles getahen was du konntest andere wären es egal gewesen respekt und ich glaube nicht das was passieren würde du hast ja ihre gesichter gesegen also wüsten sie das du eine zeigin bist vlt wollten sie nur freundlich sein

Du hättest ihr ja auch was antun können. Genau wie der Taxifahrer oder eben die 2 Fremden.

Es ist nicht deine Aufgabe Alkoholleichen aufzusammeln und auf ihren Weg nach Hause zu begleiten. Dann hättest du ja in Großstädten nichts anderes zu tun.

Die Polizei per normaler Festnetznummer herbei zu rufen, wäre nicht verkehrt gewesen. Ob du die alkoholisierte Frau solange wegen Gefahr in Verzug, bzw. Selbstgefährdung festhalten hättest dürfen, ist für mich strittig.

könnt keiner fliege was tun.. so was ist mir halt noch nie vorher passiert, in meiner Großstadt

Polizei wäre vielleicht eine gute Option fürs nächste mal

0

Wird schon alles gut sein mach dir keine Sorgen. Aber Respekt was du getan hast, hätte nicht jeder gemacht

Was möchtest Du wissen?