Hätte Fragen zur Schule?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei einigen Abendschulen wird eine abgeschlossene Ausbildung verlangt. Da musst du bei den jeweiligen Schulen mal schauen. Und die findet man im Internet.

http://www.abendschulen.info/baden-wuerttemberg/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich besuche jetzt selber die Abendrealschule und werde in den folgenden fächern unterichtet : Physik, Mathe, Deutsch,Englisch,Geschichte, Bio und Arbeitslehre. Die Aufnahmevorraussetzungen bleiben aber der schule überlassen also informier dich doch einmal direkt bei deiner Schule ein kurzer anruf genügt meistens ;) viel glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Sinnvollste ist, wenn du dich konkret zu deinem Fall bei der betreffenden Abendrealschule oder einer lokalen Bildungsberatung erkundigst. man bekommt Infos auch von menschen - nicht nur aus dem Netz ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Abendrealschulen sind ab 19 ja. Ins Abendgymnasiumkannst du eh nicht, dafür bräuchtest du eine abgeschlossene Berufsausbildung. Aber egal. Man muss seine Vollzeitschulpflicht erfüllt haben, daher in den meisten Schulen ab 19

Der Unterricht ist vorgeschrieben nach Stundenplan wie an einer normalen Schule auch.

Es werden alle Fächer außer Sport unterrichtet. Wir hatten Kunst noch als Wahlkurs. Ist aber in jeder Schule anders bzw.in jedemBundesland


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kumpel von mir ging auch auf die Abendschule und ihm wurden die Zeiten immer vorgeschrieben. (17:30Uhr bis 20 Uhr)

Seine Fächer waren: Deutsch,Mathe,Englisch,Erdkunde,Kunst und Geschichte.

Über weiteres habe ich keine Infos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Internetzugriff
01.07.2016, 15:34

kannst du deinen Kumpel wenn du noch Kontakt mit ihm hast diese Fragen stellen?

0

Was möchtest Du wissen?