Hätte ein Mapusaurus Rudel Einen Argentinosaurus Besiegen Können?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist sehr wahrscheinlich. Zwar gibt es keine direkten Beweise dafür, dass Mapusaurus Argentinosaurus gejagt hat, die Indizien sprechen aber dafür:

In sehr vielen Gesteinsformationen gibt es Hinweise auf ein Räuber-Beuteverhältnis zwischen Sauropoden und sehr großen Theropoden. Bissmarken an Sauropodenknochen und Knochenverletzungen an Theropodenknochen verraten uns, dass beide gegeneinander gekämpft haben müssen. In beinahe jeder Formation mit den Überresten eines großen Sauropoden tauchten früher oder später auch die Überreste eines großen Theropoden auf.

Für Mapusaurus sind tatsächlich viele Indizien für ein Rudelleben gefunden worden, da man die Überreste mehrerer Individuen auch unterschiedlichen Alters eng beieinander fand. Sie sind wahrscheinlich während einer Naturkatastrophe gemeinsam ums leben gekommen. Ein solches Mapusaurus-Rudel war ihrer Physiologie nach durchaus imstande, einen Argentinosaurus zu schlagen.

Natürlich werden sich die Tiere nicht gerade den größten und stärksten einer Herde ausgesucht haben, sondern vor allem schwache, kranke oder noch sehr junge Argentinosaurier erbeutet haben. Ein ausgewachsener Argentinosaurus genoss dank seiner Größe nämlich einen gewissen Schutz.

Ich würde deine Frage also mit einem Ja beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei was besiegen, beim wettrennen, beim kartenspielen, beim luftanhalten ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?