Hätte die Beziehung eine Zukunft?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja das kan auch einfach daran liegen das er ganz andere Interessen hat und sich zu bestimmten Themen nicht so äußern kann, also es ihm nicht egal ist aber vielelicht noch gar nicht die Reife hat wie du.

Das verrückte ist das wenn man sich verliebt, einfach verliebt da gibt es keine Gradlienigen Strukturen oder oft auch nicht sowas wie das genaue Gegenteil von sich selbst.

Ich würde sagen wenn es in anderer Hinsicht klappt ist doch eigentlich alles halb so wild. Und du solltest für tiefsinnige Gespräche usw. einfach Freunde aufsuchen denen es ähnlich geht wie dir, denn dein Freund ist vielleicht überfordert damit und legt auf ganz andere Dinge Wert.

Das machen erwachsene Menschen übrigens oftmals genauso.

Wirklich wichtig ist ja bei euch nur nur das ihr zusammen seid, er dich auch liebt und dir treu ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke schon dass das funktionieren kann. Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. Es könnte allerdings sein dass dir irgendwann auch nichts mehr einfällt worüber ihr reden könnt und dann wird diese peinliche Stille zwischen euch entstehen. Ich und meine beste Freundin sind auch komplett verschieden, aber wir sind so ein eingespieltes Team dass wir trotzdem immer etwas haben worüber wir reden können da wir so aneinander gewöhnt sind. Ich denke du solltest dem ganzen Zeit geben bis es sich so richtig eingespielt hat und ihr euch gegenseitig auswendig kennt so dass ihr keine Gemeinsamkeiten sondern besondere Momente oder kleine Alltagssituationen teilt. LG und Viel Glück euch beiden:D                                                                                                     

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kultiviert
30.05.2016, 20:26

Dankeschön , ich werde mir deinen Rat zu Herzen nehmen :) und ja du hast recht diese dumme stille entsteht recht oft

0

Dazu wirst du verschiedene Meinungen bekommen. Ich hingegen sage: Differenzen ziehen sich an! Mein Partner und ich könnten unterschiedlicher  nicht sein. Sind seit fast 4 Jahren in einer Beziehung und verstehen uns trotz allem gut. 

Andere sind aber der Meinung, dass Partner eine "bessere" (wie man das auch immer definieren möchte) Beziehung führen, die mehrere Gemeinsamkeiten haben, die gleichen Interessen, Ansichten, Vorstellungen, Chataktereigenschaften etc. 

Es ist doch wichtig, dass du mit ihm leben kannst und dich wohl fühlst. Wenn dich gewisse Dinge nicht an ihm stören und du ihn mit seinen Macken liebst und ihn so nimmst wie er ist, solltest du dir keine Gedanken machen :) Meine Meinung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Fall kann ich nur sagen, Probieren geht über Studieren.

Es heißt ja immer, Gegensätze ziehen sich an.

Wenn du dich bei ihm so dermaßen wohl fühlst, und er deine Gefühle erwidert, würde ich an der Beziehung für die Zukunft nicht zweifeln.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uhh du sprichst von meiner Beziehung ;D
sind schon über ein Jahr zusammen und glücklich :)
probiert es aus, ich wünsche dir viel Glück :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?