Hässliche Brust

6 Antworten

Dir Form wird sich wohl nicht stark verändern. Du solltest mir dir un deinem Körper klar kommen. Und es gibt genug Männer, die auf diese Form von Brüsten stehen und da musst du dir keine Gedanken machen. Du hast keine zu kleinen und keine zu großen Brüste, darauf stehen die Männer. Die Brust verändert sich in der Pubertät natürlich noch, aber wie schon erwähnt wird sich an der Form deiner Brüste nicht viel tun. Ich hoffe du kannst deinen Körper akzeptieren und lieben zu lernen. Es ist oft eine Unzufriedenheit mit seinem Körper in der Pubertät fest zustellen. Was sich nicht verändern die Form aber das Bewusstsein für seinen eigenen Körper zu erlangen.

ich denke, dass verwächst sich noch....und sei doch froh,dass du so viel hast. in deinem alter war ich flach wie ein brett ( und wenn ich flach meine, mein ich flach)und habs auch noch zu nem vollen b.körbchen geschaft. mach dir keine gedanken. du sollted dich akzeptieren und bhs kaschieren doch gut, auch wenn du nichts zu kaschieren brauchst. und das mit der intimität. naja so wie du redes hattes du glaube ich noch nie ne rensthafte beziehung. das bassiert auf vertrauen, und wenn er dich wirklich liebt, dann spielt die form deiner brust keine rolle.

hey .. bin grade 17 geworden und hab auch wirklich komplexe, was die Größe angeht. Bin auch wirklich flach. In welchem Alter hat sich denn bei dir noch was getan? dachte eher das sich jetzt in der regel nichts mehr groß tut. (Schwangerschaft und normale Körperveränderungen natürlich ausgenommen ;) )

0

ich würde das bild mal weg machen wenn du noch nicht 18 bist. und wenn du 18 wärst auch keine bilder hochladen. deine brüste werden noch

lol wie alle die frage gut finden wegen den minderjährigen *** xD

Keine sorge das ist ein Bild aus Google :D Ich hab vergessen es dazu zu schreiben :D Aber sie sehen halt genau so aus ! :((

0

Seltsame Brustwarze (w;16)?

Ich weiss mir nicht mehr zu helfen, seit meiner Pubertät sind meine Brustwarzenhöfe angeschwollen, so dass meine Brustwarze nicht "hart" ist, sondern der Brustwarzenhof und der Nippel gehen ineinander über und die Brustwarze als ganzes ist weich und hebt sich etwas von der Brust ab und lässt meine Brust spitz aussehen, was sie eigentlich nicht ist. Wenn mir kalt ist zieht sich der Brustwarzenhof zusammen und schwillt ab und mein Nippel kommt zum Vorschein. Das finde ich schön und so sieht es ja auch bei den meisten aus, habe das z.b auch schon bei meinen freundinnen schwestern etc gesehen.

 Ich habe im Internet gelesen, dass das Brustwachstum in 5 Stadien eingeteilt ist und dasssich im 4 Stadium der Brudtwarzenhof abhebt, anschwillt und im 5.stadium zurück geht, aber bei manchen eben nicht. Ist das bei mir der Fall?? 

Kann man was dagegen machen? Würden Pille oder Nippelpiercing etwas bringen? Oder eine Op, wenns geht ohne Brustvergrößerung, da ich mit meibem B-Körbchen sehr zufrieden bin, einfach nur nicht mit meiner Brustwarze, welche die Form meiner Brust so anders aussehen lässt. 

Ich leide enorm darunter, schlafe nicht ohne bh, schau mich ungern nackt im Spiegel an. 

Habe es meiner Mutter bereits gezeigt, die meint dass sich das alles noch legt und ich mich nicht so anstellen soll. Ich zweifle aber sehr daran, dass sich noch was tut, da meine Brust schon seit 2 jahren nicht mehr gewachsen ist und meine Brustwarze zu Beginn der Pubertät beim Anfassen weh tat, doch inzwischen habe ich keine Schmerzen mehr.

 Bitte nicht verwechseln mit Schlupfwarzen!! Hatte irgend jemand von euch das selbe Problem und eine Lösung gefunden? Tut mir Leid für den langen Text aber ich weiss echt nicht weiter...

...zur Frage

Weswegen hat man Komplexe mit der Brust- operieren lassen?

Ich bin erst 18 und seitdem ich 13 bin hatte ich immer die grösste Oberweite und habe es immer versteckt... ich mag sie einfach nicht. Ich hasse es sie im Spiegel anschauen und ich verstecke mich im Sommer. Ich finde sie so ekelhaft. Meine Mutter hatte das selbe Gefühl, hat aber nie etwas machen lassen weil mein Vater nicht wollte. Mit 45 schließlich, nach der Scheidung, hat sie es machen lassen. Ich nicht erst bis 45 warten :/ Aber heute hat mir jemand die Frage "Warum" gestellt...und ich weiß es nicht? Warum wollen Frauen denn größere Brüste? Ich fühle mich einfach extrem unwohl und manchmal wenn ich Klamotten trage wo es so wirkt als hätte ich weniger, bin ich kurz SO glücklich und möchte am liebsten ewig in den Spiegel schauen. Ich bin übrigens asexuell....was die Männerwelt denkt interessiert mich keinen Millimeter. Hab ich das etwa nur von meiner Mutter abgeschaut? Ich weiß wirklich nicht warum ich sie nicht mag, es ist einfach dieses Gefühl, dass sie mir mein Selbstbewusstsein rauben....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?