Hässlich und dumm automatisch im Leben verloren?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Beides, hässlich und dumm, sind oft subjektive Bewertungen. Die meisten Menschen sind "schön", wenn sie fröhlich, begeistert, verliebt etc. sind. Dummheit ist oft eine subjektive Wertung aufgrund eines bestimmten Verhaltens (jemand hat sich bei einer einfachen Aufgabe verrechnet oder weiß etwas nicht, das andere als selbstverständliches Wissen erwachten oder spricht mit schlechter Grammatik etc.). Oft wird gar nicht geprüft, ob die "Dummheit" sich auf alle Bereiche und jede Situation bezieht, oder ob derjenige z.B. gerade im Stress ist und daher Fehler macht oder es andere Gründe für seine vermeintliche "Dummheit" gibt.

"Hässlich" wird zwar von der Gesellschaft definiert, aber es gibt Menschen mit Partner, die ich hässlich finde, in die ihr Partner aber verliebt ist. Andere finden mich hässlich, obwohl ich das nicht so sehe. Die Sache ist sehr subjektiv und ändert sich manchmal mit Trends (das, was früher hässlich war wird attraktiver, z.B. der Oberlippenbart während der verschiedenen Jahrzehnte des 20. bis heute).

Und jemand, den du für dumm oder hässlich erachtest kann das Leben genießen, wenn er sich selbst nicht so sieht oder deine Meinung ihm egal ist oder er beide Begriffe anders definiert als du. Schau dich mal bei geistig Behinderten um: Die werden oft als "dumm" angesehen (geringerer IQ) und oft bedingt die Behinderung, dass sie nicht dem Standard für Schönheit in unserer Gesellschaft (die Schönheit immer wieder neu definiert!) entsprechen. Und trotzdem sind gerade viele geistig Behinderte sehr fröhlich! Aus ganz anderen Gründen (nicht nur weil sie sich schön und schlau finden). Und viele finden sich sehr attraktiv (selbst und gegenseitig), vor allem, wenn sie nicht extrem mit dem gängigen Schönheitsideal der Gesellschaft konfrontiert wurden, und die meisten finden sich nicht dumm, wenn man ihnen das nicht einredet. Die meisten können unter guten Bedingungen (gute Betreuung und Wohnsituation) das Leben sehr gut genießen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schönheit hat nichts mit den aussehen zu tun. Jeder mensch ist auf eine andere art und weise schön. es ist egal wie ein mensch aussieht. wenn andere damit nicht zufrieden sind lass sie einfach, lass sie einfach blöd reden den jeder mensch ist so wie er ist und jeder mensch schaut so aus wie er aussieht das ist die natur. man muss nicht jetzt unbedingt model sein um jetzt irgendwo gut anzukommen und reich sein. den reich macht dumm, gierig und vorallem prahlerisch und hoch und das ist im leben auch nicht so gut. wenn dich einer nicht so akzeptiert wie du bist, dann haben sie pech gehabt. den  jeder ist hier auf der welt willkommen um seine arbeit zu vollenden, zukunft zu schmieden. von anderen darfst du dir nie was gefallen lassen oder fertigmachen lassen es stimmt ... es gibt leute die extrem oberflächlich sind aber was bringt es einen wenn einer model ist und im hirn nichts vorhanden hat ? Gar nichts... den jeder hat ein guten kern, nur viele sehen diesen kern nicht...niemals sollte man sich für andere menschen sein aussehen verändern. sei so wie du bist... . aber weswegen die frage ? trifft es auf dich zu ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du unterschätzt total die probleme welche andere menschen haben. Du meinst, wer schön und gescheit ist hat weniger probleme, wie du? Du irrst dich sehr! Sie sehen vielleicht besser aus, wirken erfolgreicher wie du, aber kannst du hinter ihre maske sehen? Kannst du nicht! Höre auf damit neidisch und eifersüchtig zu sein, lebe dein leben so wie es nun mal ist, achte dich selber, gehe gut mit dir um, vergleiche dich nicht denn du bist unvergleichlich schön! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dieser Einstellung hat man verloren - ja.

Was heißt schon "hässlich" ? Was soll denn "wenig intelligent" heißen?

Mit solchen Verurteilungen machst du dich selbst runter und wirst es tatsächlich schwer haben.

Schau lieber mal auf all das, worin du ganz gut bist. Du kannst eine Menge Dinge. Niemand muss überall der Beste sein. Es reicht, wenn man sich auf einigen Gebieten einigermaßen bewährt. Und mit ein bisschen Selbstvertrauen kriegst du das allemal hin - und dann hast du gewonnen!

Und schau dir die Paare auf der Welt an: Sind das alles Schönheiten? Nein! Und doch sind sie verheiratet, lieben sich, sind glücklich, haben Kinder....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dumme Menschen leben meistens leichter und lockerer und haben weniger Stress. Schöne Menschen werden es schwer haben, einen Partner zu finden der sie wirklich liebt,- ähnlich wie sehr reiche Menschen. Dazu werden viele hübsche Frauen sehr aufs äußere reduziert.

Es gibt Vor/-Nachteile, egal wie du es drehst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, das was du hässlich findest, finde ich oder jemand anderes vielleicht schön, ausserdem gibt es genügend Menschen die auf dickere Menschen stehen oder nicht so oberflächlich sind wie du(ist ja auch nicht so das Menschen abnehmen können, neeeein)

Auch "dumme" Menschen haben Talente oder eben etwas, was sie sehr gut machen können. Das hat kaum etwas mit Intelligenz zutun. Es kommt eher auf die Leistung an. Deine Frage ist einfach oberflächlich af

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, Menschen, die nur einfach hässlich sind, aber dennoch intelligent, leiden glaube ich schon sehr unter diesem Zustand.

Aber Menschen, die hässlich und dumm sind, kriegen glaube ich gar nicht mit, dass es so ist, weil sie so strunzdumm sind, so dass es ihnen nicht schlecht gehen kann, weil sie glücklich in ihrer Dummheit sind :D

Und dann gibt es noch die Menschen, die gut aussehen und strohdumm sind. Die liebe ich am meisten. Weil sie nicht merken, wie sie sich alles versauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine hässlichen Menschen. Außerdem kommt es auf die innere Schönheit eines Menschen an, die äußere spielt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das schicksal hat für jeden menschen das optimum im leben parat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor, wie schwer es ein schöner Mensch hat, der nicht skrupellos ist und somit nicht in die Gesellschaft passt. Ein Mensch, der in Armut lebt, von allen begehrt wird, gerade weil dieser Mensch etwas besonderes ist. Er geht daran kaputt, nicht so leben zu können, wie er will und gesellschaftlich gefügig sein zu sollen. Den wirklich hässlichen Menschen unserer Gesellschaft, geht es sehr viel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es gibt ja die Möglichkeit daran was zu ändern. Vielleicht wollen einige so Leben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehe Trump!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopf hoch.
Solche Leute werden US-Präsident!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau für solche Menschen wurde das Nachmittagsprogramm erfunden.
RTL2 sucht wohl dauerhaft nach ungebildeten und missgebildeten, die sie dann verheizen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Introvert ... dein Benutzername sagt ja schon alles! Willst du es dir anmaßen zu bestimmen wer ein Recht auf Leben hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?