Hässlich oder Depressiv? Was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn du nicht zum Psychotherapeuten willst, ich glaube in deiner Lage wäre es das Beste. Du hast tiefe Selbstzweifel und dir scheint es ziemlich elend zu gehen. Ich glaube ein Psychotherapeut ist wahrscheinlich der einzige Weg, dass du irgendwann ein normales glückliches Leben führen kannst.

Bei den Operationen, die du machen willst, bin ich skeptisch. Ich habe das Gefühl, dass du dadurch deinen Körper nie voll und ganz akzeptieren wirst. Wahrscheinlich würdest du immer mehr Dinge finden, die dich stören und das Ganze nähme kein Ende. Ein Problem weniger, schon findet man den nächsten Makel.

Was übrigens die Hautfarbe betrifft; Ich versteh nicht, inwiefern man eine hässlliche Hautfarbe haben kann. Ich finde jede Hautfarbe ist schön und da kann man keine falsche Hautfarbe haben.

Schönheit liegt völlig im Auge des Betrachters. Wusstest du, dass kaum ein Mädchen glücklich mit ihrem Aussehen ist? Weisst du wie oft ich schon Mädchen sagen hören habe, sie fänden sich hässlich, wo ich einfach dachte was läuft bei denen falsch? Sie sind wunderhübsch und sehen es nicht einmal

Erst letztens hat eine gute Freundin wieder behauptet, sie bekäme keinen Typen ab, weil sie einfach hässlich wäre. Dabei ist sie bildschön. Was ich damit sagen will, ist, dass ich glaube, dass du dir alles nur einbildest. Sei nicht so streng mit dir selbst. Desto mehr du dich selbst kritisierst, desto weniger wirst du damit leben können.

Du siehst sich mit völig anderen Augen, hast viele Selbstzweifel... Hör auf dich ständig selbst fertig zu machen. Erst wenn du dich selber akzeptieren kannst und merkst, dass du nicht hässlich bist, erst dann kannst du ein glückliches Leben führen. Und um dies zu merken, kann dir eine Psychotherapeutin am besten helfen.

Falls du davor einfach zu viel Angst hast, sprich mit deinen Eltern darüber. Sage ihnen was deine Probleme sind. Vielleicht haben sie das Ausmass der Probleme einfach noch nicht bemerkt, und falls doch; Wenn du es ihnen klipp und klar ins Gesicht sagst können sie nicht einfach wegschauen. Und ich bin mir sicher, das werden sie auch nicht. Ich glaube, wenn es der eigenen Tochter so elend geht, das geht bei keinem einfach so vorbei.

Bitte versuch es wenigstens einmal. Gib dein Leben nicht einfach so auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum möchtest du nicht zu einem Therapeuten? Es ist überhaupt nicht schlimm, wenn man zu einem geht. In deinem Fall würde ich es dir nur raten. Denn es kann dir sonst keiner helfen. Ich kenne solche Probleme und habe mich auch in Hilfe begeben. Natürlich ist man erst etwas misstrauisch, aber du siehst ja selbst ein, dass das nicht so weiter gehen darf. Personen in der normalen Umgebung kennen sich damit nicht aus und deshalb ist es einfach nur ratsam, sich einem Arzt anzuvertrauen. Dein Hausarzt kann dir bestimmt jemand weiter empfehlen. Denn auch bei Therapeuten gibt es verschiedene Richtungen und da ist es auch nicht so einfach, jemand gutes zu finden. Bitte mache das, sonst machst du dich nur noch mehr kaputt.. :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cooli20
08.03.2014, 23:03

Kaputt?????????????????????????? Man versteckt sich nur hinter einer Maske!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Schau dir doch Michael Jackson an: Der hat sein aussehen ständig verändert und ist mit 50 Gestorben. Willst du auch dieses Schicksal???? Verstecke dich nicht. lg

0

Hey :) wenn du jemanden zum reden brauchst kannst du mir jederzeit schreiben (ich weiss wie es dir geht bin selbst wegen depressionen und suizid gedanken in behandlung bzw. in therapie) und wenn du zu einem arzt/psychologen gehts kann dir das wirklich helfen damit es dir wieder besser geht und vergiss nicht es gibt menschen die dich lieben und dich vermissen werden und du wirst noch gebraucht in dieser welt alles gute und viel glück lg Stefan (schön dass es dich gibt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das mit dem verändern. Du bist du selbst und wenn du das machst, dann versteckst du dich nur hinter einer Maske.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KawaiiSatan
08.03.2014, 23:02

Vielleicht ist es besser sich hinter eine Maske zu verstecken als so zu sein wie ich. Ich werde ja nicht grundlos fertiggemacht, sonder für das was ich bin und ich will nicht mehr das sein, was ich bin.

0

Hey :) wie alt bist du den? Mach dir keinen Kopf und nimm nicht alles zu Herzen was die anderen sagen. Du bist du und du solltest dich nicht dafür hassen. Lerne dich selbst zu akzeptieren. Ich habe doch zwar noch nie gesehen, aber du bist hübsch. Mache bitte kein Schönheitsoperationen, die machen einen ganz und gar nicht schöner. LG monika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KawaiiSatan
08.03.2014, 22:44

Ich bin 16 Jahre alt und würde mich sehr gerne so akzeptieren aber es geht einfach nicht, andere sehen viel schöner aus als ich. Das ist unfair.

0

Was möchtest Du wissen?