Häsin baut nach 1. Tag ein Nest!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist einer der beiden kastriert / sterilisiert? 

Falls nicht -> schwanger 

Falls ja -> Scheinschwanger

Wenn Du unsicher bist, dann kannst Du immer noch zum TA fahren und ihn fragen und somit auf Nummer sicher gehen. 

Askxd 01.08.2017, 18:40

Wir haben sie ja zusammengelassen, damit sie trächtig wird, wir finden es aber komisch, dass sie schon nach dem ersten Tag Nest baut. Keiner der beiden ist kastriert.

0
PaolaRose 01.08.2017, 18:47
@Askxd

Oh jetzt freu ich mich schon auf die Kommentare, weil ihr "züchtet"😂 

Eine Schwangerschaft bei Hasen geht schneller als bei Menschen. Sowas solltest Du aber alles wissen, wenn Du sie bewusst schwängern lässt. 

Ich hoffe, dass Du über alles was passieren kann / passieren wird Bescheid weißt und nicht naiv an die Sache gehst nach dem Motto: "ach, dass sind doch süße Babys, die bekommen wir alle los". 

Bitte bitte bitte, falls Du es noch nicht getan hast, informiere Dich über alles! Ernährung / Nestbau / Pflege / Geburt / nach der Geburt / Krankheiten / Streit zwischen Mann&Frau / Dauer der Schwangerschaft usw.

Wir selbst hatten eine "sterilisierte" Häsin aus dem Tierheim und nach einem knappen Monat lagen plötzlich Babys da. WIR waren echt kurz überfordert, konnten dann aber dank Arzt / Freunden / Internet und Bücher schnellstens helfen und vor allem uns richtig verhalten. 

0
HomerSimpson3 01.08.2017, 23:01

@Askxd Trenne Sie, bete dass das Weibchen nicht schwanger ist, lass diese Woche noch das Männchen kastrieren und vergesellschafte beide in 6 Wochen auf neutralem Boden.

2

Als "Züchter" stellt man nicht solche Anfängerfragen, sondern weiß schon Bescheid über die Trächtigkeit, Geburt, eventuell Flaschenaufzucht, Säugeverhalten  der Häsin, Aufzucht und Haltungsbedingungen der Jungen.
Und nein es ist nicht normal dass die Häsin nach dem ersten Tag schon ein Nest baut.
Du weißt hoffentlich das ist ziemlich schwierig ist junge Kaninchen zu vermitteln und das jedes Kaninchen mindestens 3 m² Platz benötigt. Da kannst du dir bei einem Wurf von zehn Jungtieren ausrechnen,  wie groß dein Gehege zu sein hat.

monara1988 02.08.2017, 21:31

"Als "Züchter" stellt "

Vermehrer, nicht "Züchter"...

2

Hi,

immer diese Leute die mit dem Leben von Tieren spielen und nichtmal Ahnung davon haben... -.-

Ja, das sie jetzt ein Nest baut ist normal, auch wenn sie jetzt noch nicht gebärt.

Und wenn Du das fragst, wirst Du auch all die anderen wichtigen Grundlagen nicht kennen.

Informiere Dich mal und höre bitte auf vermehren zu wollen denn Deinen schlecht vermehren Nachwuchs braucht niemand.

Hier 2 Links zum informieren:

Gruß

Was möchtest Du wissen?