Härtefallregelung Zahnarzt und das Brutto oder Netto Gehalt + Harz 4 / Arbeitslosengeld II Bruttoeinnahmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als Bezieher von monatlichen Leistungen nach SGB II fällst Du m.W.n. unter die Härtefallregelung.

(Nur frage ich mich, wie es zu diesem geringen Nettogehalt kommt? Welche Steuerklasse hast Du?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinaberlin
22.09.2016, 16:11

Dankeschön für die Information, meine Sorge war nur das die Krankenversicherung nur mein Bruttoentgelt sieht, und gleich ablehnt da es ja ein hoher Betrag ist.

Steuerklasse habe ich die 5.

Es rechnet sich wie folgt:

laufende Lohnsteuer 343,08 , laufender Solidaritätszus 18,86 , Krankenversicherung 143,54 , Rentenversicherung 161,70 , Arbeitslosenversicherung 25,94 , Plegeversicherung 24,64

0

Was möchtest Du wissen?