Hängt exzessive Nutzung von Schminke mit einem geringen Selbstbewusstsein und/oder Gruppenzwang zusammen?

13 Antworten

Hallo Hallo, zu allererst - das Recht dazu etwas zu kritisieren, hast du schonmal gar nicht. Du kannst deine eigene Meinung dazu haben und es unattraktiv finden, aber das Recht es zu kritisieren, hast du gewiss nicht. So, nun zum Thema. 

Ich kann natürlich nicht für alle Mädels pauschal sprechen, wieso weshalb warum sie sich schminken und kann nur von mir selbst sprechen. Für jeden Menschen gibt es wohl einen kleinen Makel, mit dem er nicht 100% zufrieden ist. Zu schmale Lippen, eine zu breite Nase, Augenringe etc. pp und aus welchem Grund sollte es dann „verboten“ oder verwerflich sein, dies durch Make Up ein bisschen wegzuschummeln. Warum sollten Frauen sich nicht schminken, nur weil manche Menschen es als „unnötig“ finden, oder meinen, jeder der sich schminkt hat kein Selbstbewusstsein? Zugegeben - es gibt junge Mädchen, die übertreiben, das ist wohl nicht zu verneinen. Aber jeder fängt bei null an und muss sich erst ausprobierennund es lernen. 

ja , ich denke schon es ist unter anderem mangelndes Selbstbewußtsein. Es in Werbung  oder siehe Frau Heidi Klum ,  Frauen dargestellt, alle perfekt , gut geschminkt, mit einem strahlendem Lächeln,   da fühlt man sich als angehende Junge Frau  häßlich . Germans best Topmodels, diese jungen Frauen, sind vom Aussehen her makelos , cool, Interessant , unerreichbar. 

Das findet jede Judenliche toll, so will man auch sein .  War bei mir nicht anders .  Und dann gibts tolle Schminktips  , überall vor allem auf Youtube.   Auch durch Schönheitsops kann man gut nachhelfen. 

Manchmal wenn ich ältere Fotos von mir finde und schau die an, denke ich .., wow, warst Du dick geschminkt , und der Kajalstift  so dick aufgetragen , dass er  gut verschmieren könnte :-)  viel zu viel   

Alle machten es, also machte man mit . Haare Stylen , das war dann durchs viele Haarspray und Gel  richtig hart . :-) das war kein weiches Haar mehr .  Aber das war eben cool.  

Heute ist  da nicht mehr der dicke Kajalstift und der dicke Lippenstift , wie in meiner Jugend, heute werden die ersten grauen Härchen überdeckt .  Und die ersten Fältchen bekommen Antifalten Creme  :-)   anstatt viel Makeup :-)

Aber es gibt auch genug Männer, die da und da auch Makeup nutzen , oder ein gutes Aftershave, den Rasierer , Pflegecremes um attraktiv zu wirken .  

Also eigentlich ist Mann wie Frau .   

LG  

Interessant finde ich, dass schon zu biblischen Zeiten Nasenringe getragen wurden, obwohl ich die nicht toll finde:

„Daher geschah es, daß der Mann, als die Kamele zu Ende getrunken hatten, dann einen goldenen Nasenring von einem halben Schekel an Gewicht und zwei Armspangen für ihre Hände nahm, zehn Schekel Gold war ihr Gewicht,“ (1. Mo. 24:22).

Und wie war es mit MakeUp und Wässerchen?

„Und als die Reihe an jede junge Frau kam, zum König Ahasvẹrus hineinzugehen, ... so wurden die Tage ihrer Massagebehandlung allmählich erfüllt: sechs Monate mit Myrrhenöl und sechs Monate mit Balsamöl und mit den Massagen der Frauen“ (Esther 2:12)

Also legten Frauen zu allen Zeiten Wert auf ihr Äusseres und hübschten sich auf. Alles schick ...

Mir gefällt dieser zeitlose Rat hier:

„Und euer Schmuck bestehe nicht im äußerlichen Flechten der Haare und im Anlegen goldener Schmucksachen oder im Tragen äußerer Kleider, sondern er sei die verborgene Person des Herzens im unvergänglichen [Gewand] des stillen und milden Geistes, der in den Augen Gottes von großem Wert ist.“ (1. Pe. 3:3, 4)

Wie gesagt: die Bibel lehnt weder Schmuck noch MakeUp ab. Es soll nur nicht übertrieben werden.

In diesem Sinne: Danke für Deine Antwort und liebe Grüße ...

2
@OhNobody

Wie gesagt: die Bibel lehnt weder Schmuck noch MakeUp ab. Es soll nur nicht übertrieben werden.
ja, das ist  richtig :-)))))   

lieben Gruß 

Wenn man älter wird, schminkt man sich nicht mehr viel . Denn Makeup  macht die Falten tiefer, als sie eigentlich zu sehen sind :-))) 

1

Das Wort 'stark' liegt im Auge des Betrachters. Ich schminke mich mal stärker, mit Lidschatten etc., weil ich einfach Spaß daran habe. In meinem normalen Alltag benutze ich nur ein bisschen Foundation, Mascara und korrigiere nur meine Augenbrauen, nichts mit Ausmalen, highlighten etc. 

Klar will ich auf der Arbeit nicht wie aus dem Bett gefallen aussehen, aber ich gehe auch mal ungeschminkt zur Arbeit. Ich will mich mit Make-Up nicht schöner machen, sondern nur das etwas hervorheben, was ich sowieso schön an mir finde. 

Es ist schade, wenn sich eine Frau schminkt weil sie nur dann denkt, dass sie hübsch aussieht oder das man sie ungeschminkt nicht schön finden würde. Aber auch so etwas gibt es und man sollte diesen Menschen einfach ihren Freiraum lassen. Dieses Thema "Warum schminken sich Menschen" kann man glaube ich, auch 'zu groß diskutieren'. 

Ich habe auch kein Problem mit dezentem Make-Up, wie du es eben beschrieben hast; die Dinge hervorheben, die an einem sowieso schön sind.

Was mich ehrlich gesagt nur ein wenig ankotzt, sind die Frauen, die es wirklich maßlos übertreiben, wo also nicht mal mehr das Gesicht unter der gesamten Schminke hervor schaut. Dürfen sie gerne machen, aber attraktiv ist sowas meiner Meinung nach nicht.

Ich scheine aber wohl in der falschen Gegend zu leben, denn eine junge Frau zu finden, die es nicht so übertreibt, ist hier eher eine Sisyphusaufgabe. Vielleicht ändert sich das ja mit dem Alter. Vielleicht hängt das auch einfach mit der Region zusammen, in der ich lebe.

0

Hilfe, meine Frau wird immer egoistischer.....

Ich habe das Gefühl, meine Frau wird immer egoistischer. Ehrlich gesagt finde ich es mittlerweile schon recht extrem, auch unseren Kindern gegenüber. Sie hat in der letzten Zeit sehr viel Bücher über Selbstbewußtsein gelesen und hört auch CDs zu diesem Thema. Ich meine das hängt irgendwie zusammen. Aber was kann ich tun ???

...zur Frage

Lohnt es sich einen Primer zu benutzen?

Seit längerem Spiel ich mit dem Gedanken einen Primer zu kaufen, bin mir aber unschlüssig ob es sich überhaupt lohnt.

...zur Frage

liguster hecke

Hi,also ich habe meine ligusterhecke umgepflanzt und durch mangelndem platz sind die wurzeln teils stark beschädigt ist das weiter schlimm?liguster ist doch recht robust.

...zur Frage

Sehr trockene wangen und nase sehr fettig?

Wie soll ich es ausgleichen? Gibt es hausmittel gegen mitesser? Habe halt sehr viele auf der nase. Und überall sonst ist mein gesicht halt sehr fettig... was soll ich machen damit es sich ausgleicht?

...zur Frage

augenbrauen tips?!

ich habe eigentlich recht schöne und gerade augenbrauen ohne sie zu zupfen. nur fällt mir auf, dass sie zwar bis zu dem 'eck' (dem höchsten punkt) recht dicht sind aber dann desto mehr sie nach außen gehen immer weniger werden. sieht dann wenn ich sie nicht schminke so aus als wären sie nur zwei centimeter lang. ich hatte da hinten auch nie haare und hab sie noch nie gezupft. kann es sein, dass mir an diesem platz einfach keine haare wachsen? kann man das mit irgendetwas beeinflussen? öle, cremes etc? oder hilft da nur make up oder haartransplantation?

was ich besonders schön finde, sind die augenbrauen dieser frau (siehe bild) kann man die auf natürlichem wege bekommen, ohne das sie angeboren sind?

...zur Frage

Wie viel Schminke ist im Alltag in Ordnung?

Hallo :) Ich brauche mal eure Meinung...

Ich habe heute zum wiederholten mal gehört, dass ich zu stark geschminkt wäre. Meine Freundin dagegen sagt, dass es vollkommen in Ordnung sei, wie ich mich schminke.

Im Alltag trage ich immer Puder, Concealer, Wimperntusche, Lidschatten (in dezenten Farben), Lidstrich und Lipgloss (eher in knalligen Farben).

Was meint ihr? Bin ich zu stark geschminkt? Wie schminkt ihr euch immer?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?