Hängt der gestörte Geschmackssinn mit den Pickeln/Blasen auf der Zunge zusammen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unser Körper verändert sich jeden Tag mehr, gut ist, wenn wir eine verstörende Veränderung bemerken und über diese dann recherchieren möchten.

Hast du vielleicht etwas sehr Heisses oder Scharfes (z.b. Chili) gegessen? Mein erster Gedanke wäre, dass du dich vielleicht verbrüht hast. Da kann ja der Geschmackssinn kurzzeitig schwächeln.

Wie lange ist das schon so? Wenn es schon 1 Woche so ist, dann geh lieber zu einem Arzt. Bevor es noch was Ernstes ist. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuroiTaiyo
23.05.2016, 15:14

Eigentlich nicht... Und es ist tatsächlich schon seit mehreren Tagen so. Zum Arzt werde ich wohl ohnehin gehen müssen, aber ich dachte vielleicht finde ich vorher schon mal ein bisschen was hilfreiches heraus ;)

1

Die Geschmacksnerven der Zunge werden völlig überbewertet.

Tatsächlich können nur die Geschmäcke süß, sauer, salzig, bitter und würzig von allen Bereichen der Zunge wahrgenommen werden

Für den Geschmack ist die Nase zuständig.

Wer Schnupfen hat, kennt das Problem: Alles schmeckt fade. Denn der
Geruchssinn spielt eine größere Rolle beim Geschmack als die Zunge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuroiTaiyo
23.05.2016, 15:13

das Problem ist ja nicht, das ich nichts schmecken kann, sondern das ich alles "falsch" schmecke. Irgendwie schmeckt alles eklig.

0

Pellt sich Deine Haut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?