Hängt das Gewicht und die Größe vom Baby davon ab wie viel man zugenommen hat??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meinst du, wie viel eine Frau in der Schwangerschaft zunimmt oder was? An und für sich ist es so, dass eine Frau in der Schwangerschaft nicht zwangsläufig zunimmt im Sinne von Fett ansetzen! Das Gewicht was sie mehr drauf gekommen, ist halt das vom Baby, das Fruchtwasser, der Mutterkuchen... Wenn das alles wieder raus ist, ist das Gewicht ja dann auch wieder weg! Je nachdem wie die Frau gebaut ist, lebt sich vielleicht noch ein paar Reserven an, aber dieses Phänomen, das manche Frauen nach der Schwangerschaft sehr viel mehr wiegen oder nach der Geburt, als vorher, das hat nichts mit dem Kind zu tun, sondern schlicht und ergreifend damit, dass man zu viel gegessen hat! Dieses für Zwei essen, was man immer sagt, dass es Unsinn!

So habe ich es in meiner Ausbildung zur Krankenschwester gelernt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JBelieber
01.03.2017, 19:05

Danke für deine Antwort aber ich wollte wissen dass wenn man viel zugenommen hat in der SSW das Kind dann bei der Geburt auch mehr wiegt?

0
Kommentar von ninchens
01.03.2017, 19:12

alles klar! Jetzt habe ich verstanden! kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. beziehungsweise, wie gesagt ist ja das was du dazu nimmst, nicht zwangsläufig fett, wovon soll das Kind also größer werden? so hundertprozentig weiß ich es nicht, habe wie gesagt Krankenschwester gelernt und nicht Hebamme, aber ich denke wenn du viel isst und viel an Fett zu legst, wird das Kind auch größer, immerhin bekommt es ja dann auch mehr Nährstoffe! Könnte ich mir vorstellen, aber ich glaube, dass das nur wenig ins Gewicht fällt und dass das hauptsächlich durch die Gene bestimmt wird! Bist du schwanger? Falls ja, wäre die beste Anlaufstelle für solche Fragen deinen Gynäkologe oder deine Hebamme!

0

Nein - nicht zwangsläufig. Das Kind wiegt ja letztendlich nur ein Bruchteil von dem, was man an Gewicht zulegt. Bei mir war es jedes Mal ungefähr ein Viertel dessen, was ich zugelegt hatte. Der Rest war eben z.B. Fruchtwasser, Plazenta... In der Schwangerschaft produziert man ja auch mehr Blut, neigt manchmal zu Wassereinlagerungen - all das "wiegt" ja auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, davon hängt es nicht ab, manchmal ist es auch vererbbar, bei mir in der Familie wogen alle Enkelkinder zum beispiel über 8 Pfund das letzte sogar 9 Pfund, ich vermute mal das dass auf der Seite meines Mannes liegt denn der wog 11 Pfund bei der Geburt ich wo knapp 7 Pfund 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein...habe bei beiden Kindern etwa 25 Kilo zugenommen, also recht viel.
Beide Kinder haben zur Geburt unter 3,5 Kilo geworden, was ja so etwa im Durchschnitt liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?