Hängeschränke befestigen bzw. Wand schlitzen bei Fertighäusern

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

üblicherweise sind die leitungen beim fertighaus bereits vorinstalliert und viele hersteller bieten neben dem "eigentlichen" hausbau auch gleich den einbau einer passenden küche mit an, so dass man damit keine weitere mühe hat.

leider steht das Haus schon aus diesem Grunde die nachträgliche Installation bzw. Montage

Hat jemand vielleicht eine Antwort

Vielen Dank

0
@Vivva

Schlitzen wäre tödlich für das Hauskonzept - bei fast jedem Fertighaus.

Infos einholen, welcher Wandaufbau verwendet wurde. Jeder Besitzer/Verkäufer sollte wissen, welchen Wandaufbau er seinem Fertighaus hat!

Wenn Installationsebene aus Holzfaserdämmplatten, dann kann die Wand 'bedenkenlos' geöffnet werden. Alternativ bleibt beim Fertighaus ohne Wandzeichnungen (Wandschichten) die Möglichkeit, der Installationsfußleisten...

Wenn alle Leitungen neu zu verlegen sind, hat es einen gravierenden Fehler bei der Beratung oder beim Lesen des Exposées gegeben.

Küchenschränke aufhängen ist - je nach Wandaufbau - problemlos und teils besser als beim Massivbau. Aber auch hier die ganz wichtige Frage: Welcher Wandaufbau ist dort vorhanden?

Informieren, schriftlich bestätigen lassen und dann entscheiden...

0

Was möchtest Du wissen?