Hängende Haut an Armen durch Muskelaufbau vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das funktioniert definitiv. Wenn du Kraftsport machst, und alle Muskelgruppen deines Körpers trainierst, wird deine Haut mit der Zeit durch die aufgebaute Muskulatur immer straffer werden. 

Ich habe 30 Kilo abgenommen, und an den Armen hängt nichts.

Aber man muss Geduld haben. Es kann je nach Ausgangslage Jahre dauern. Trotzdem sollte man im Training immer sein Bestes geben. Umso mehr man sich anstrengt, umso mehr bringt es letztlich auch.

Trainiere gezielt die Problemzonen, auch ruhig mit für dich schweren Gewichten, die du langfristig steigerst. Dadurch baust du mehr Muskulatur auf, die wiederum deine hängenden Hautpartien am Besten strafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ach ja die winkeärmchen. :D

Muskelaufbau hilft auf jeden Fall dagegen! Hat bei mir auch geholfen. Jedoch komplett vermeiden, ist schwierig, außer man hat einen extrem niedrigen KFA (meiner ist übrigens bei 17%) und ich habe sie auch trotz recht ausgeprägter Trizepsmuskulatur :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme an, du meinst den Trizeps.

Da kannst Du mit Übungen natürlich etwas machen.

Z.B. Liegestützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?