Hängebüste mit 15! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

65 F ist sehr groß, kein Wunder, dass sie da bisschen hängen! Das Gewicht zieht sie natürlich nach unten, das ist völlig normal. Du kannst versuchen, ein bisschen die Muskulatur zu stärken, massieren und öfters ohne BH rumlaufen (auch wenn es dir am Anfang vielleicht unangenehm ist), das stärkt das Gewebe und die Muskulatur auch. Aber keine Sorge, das ist normal und sehr viele haben das gleiche Problem :)

Geh in ein gutes Wäschefachgeschäft und lass dich beraten hinsichtlich eines gut sitzenden BHs. Mehr kannst du da nicht machen.

Nächste interessante Frage

Zuuuu grosse brüste!

65F ist für 15 Jahre schon ganz schön beachtlich und ich kann verstehen, dass Dir das zu schaffen macht.

Ich bin weder eine Frau noch ein Fach"mann" dafür, aber ich würde auch sagen, dass es schlicht an Größe und Gewicht liegt. So viel Spannkraft kann kein m.E. Bindegewebe aufbringen. Auf natürlichem Wege dürfte sich daran auch nichts ändern lassen.

Es gibt drei Ratschläge die ich Dir geben würde:

1.) Geh in ein Fachgeschäft um den richtien BH für Dich zu finden. 65F ist keine Normgröße und der Standard BH passt Dir theoretisch nur, wenn Du dem Ideal des Grössen-Systems entsprichst = Brustumfang 88cm, Unterbrustumfang 65cm - das zweifle ich aber an. Ein korrekter BH trägt sicher zu Deinem Wohlbefinden bei (Rücken und Optik!)

2.) Sprich mit Deinem Frauenarzt und lass Dich hierzu beraten

3.) Auch wenn die Krankenkassen bei solchen Eingriffen widerspenstig sind, könntest Du Dich über eine Brustverkleinerung informieren, wenn das für Dich in Betracht kommt.

Insgesamt kann man Dir schwer "die richtige" Antwort geben, es kommt darauf an wie Du Dich fühlst und was Du erwartest.

In den ersten beiden Punkten gebe ich dir voll und ganz recht. Eine Brustverkleinerung wird jedoch mit 15 Jahren noch nicht in Frage kommen. Sowas wird nie vor Ende der körperlichen Entwicklung gemacht, und es wird sich wohl auch kein verantwortungsvoller Arzt finden, der das in dem Alter macht.

1
@putzfee1

das ist schön, dass Du mir zustimmst. Wenn Du den 3. Punkt aufmerksam liest, findest Du das Wort "informieren" und "wenn das für Dich in Betracht kommt".

Ich habe mit keinem Wort geschrieben, dass das gemacht werden muss und schon gar nicht mit 15 ;-) Es ist lediglich eine Option, die konsequenterweise als Punkt aufgeführt wird. Der letzte Halbsatz zeigt ja, dass das in den Händen der FS liegt

Dennoch Danke für Dein Feedback

1

Daß dein Busen mit 15 Jahren extremst hängt glaube ich nicht, das ginge in dem Alter höchstens wenn du zB 80 kg gewogen hättest und innerhalb kurzer Zeit 30-40 kg abgenommen hättest. Wahrscheinlich weißt du nicht was ein Hängebusen ist. Ein extremst hängender Busen schaut ungefähr so aus: https://www.schoenheitschirurg-duesseldorf.de/zu-grosse-brust-verkleinern-duesseldorf.htm

Du kannst die Brustmuskeln stärken z.B. mit Liegestützen, aber Achtung auf sie richtigen. Dann solltest du ab sofort deine Schultern zurücknehmen und gerade stehen, und wenns grad ginge ein paar kg zunehmen, dann steht er schön auf. Und eine schlanke Frau mit einem großen Busen ist etwas sehr schönes. Da schmelzen die meisten Männer dahin

Und ein wirklich gutsitzender BH wär auch nicht schlecht, wenn du evtl sportelst (das tut in deinem Alter sowieso gut) dann einen wirklich stützenden SportBH.

Alles Gute

Deine Körbchengröße ist möglicherweise schädlich für deinen Rücken. 

Du kannst das Gewebe an deiner Brust auch reduzieren, du musst lediglich Sport machen. Keinen Laufsport!! Am besten du fragst deine Eltern ob sie dich begleiten das du dich in einem Fitnessstudio anmelden kannst. 

Dort gibt es viele Übungen für Arme und Brust, am besten du trainierst auch deine Rücken und Bauchmuskulatur ausgiebig, so kannst du Rückenschmerzen, sofern du noch keine hast, vor beugen. Wenn du intensiv trainierst kannst du dein Gewebe um bis zu 2 Körbchengrößen reduzieren.

Sorry- wenn Du sehr dünn bist, kannst Du gar keine große Brust haben, denn die Brust ist hauptsächlich Fett.

Hängebrüste entstehen, wenn man ein schwaches Bindegewebe hast.

Das ist falsch. Es gibt auch übergewichtige Frauen, die nur B haben obwohl sie viel körperfett haben. Bei ihr wird sich salopp gesagt, dann das Körperfett bei den Brüsten konhentrieren

3
@Meeew

Ich weiß, dass es solche Frauen gibt.

Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass man als dünnes Mädchen einen Brustumfang von  ca. 90 cm haben kann.

0

ich kenne mich zwar leider nicht so gut aus aber einfach einen kleineren Bh nehmen, der alles ein bisschen hoch pusht? 

Geh zum Frauenarzt der kann dir dabei helfen

Ich nehme an, Du sprichst von einer Körbchengrösse? ^^

Natürlich sorgt Schwerkraft für eine gewisse vertikale Tendenz der Dinge dieser Welt und auch ihrer Frauen.

Und wenn Du das ohne eine negative Bewertung beobachten würdest, wärest Du nahe an der Erkenntnis :)

mit 15 Körbchengrösse F ??!!

hmm.. sorry.. ich habe das Gefühl, das dies eine Trollfrage ist,

den dies wäre extrem.. ein Fall wo du ganz schnell zum

Frauenarzt gehen solltest !!!

Was möchtest Du wissen?