Hänge an einer Person, die mir nicht gut tut - was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sei dir selbst der Nächste!

Einen wichtigen Schritt hast du schon hinter dir - die Erkenntnis das er dir nicht gut tut, bzw. nicht gut tun wird.

Du weißt das du sehr sensibel bist, das du Depressionen hast....
Tu dir selbst etwas Gutes und lass es, wenn es so nicht besser wird dann brich den Kontakt ab.

Das klingt im ersten Moment echt hart und es ist bei Leuten, die einem viel bedeuten und an denen man hängt auch nicht leicht.
(Ich habe auch den Kontakt zu meiner besten Freundin seit 10 Jahren abgebrochen.) Aber wenn du merkst, das die Person dir nicht gut tut und dir mehr schadet als das sie dir "hilft", dann ist das nicht die richtige Person für dich.

Bitte sei vernünftig, wie schwer es auch ist,
und denk an dich selbst.

Wenn er dann merkt das der Kontakt zurückgeht und bei ihm da auch "mehr" ist, dann wird er vielleicht fragen was los ist.
Dann kannst du ihm ja erklären warum, das du versuchst dich selbst zu schützen, aber auch das bei dir eben auch "mehr" ist.
Und vielleicht ist das dann DER Anstoß den er braucht...?

Aber rechne damit erst einmal nicht, das ist alles hätte wäre könnte,
wichtig bist im Moment erst einmal du.

Das Wichtigste ist, das du in deinem Leben deinen Weg weiter gehst und nie dein persönliches Ziel aus den Augen verlierst.

Ihm zuliebe nichts verändern, nichts aufgeben.

Gerne kannst du ihm zuhören, Trost spenden usw. Bist du stark genug, clean zu bleiben? Sonst zieht er dich eines Tages mit in den Sumpf. Er kann nur alleine da herausfinden, doch wie viele schaffen es?

Es kann sein, das er gesundheitlich bald stark abbaut. Oder das er Geld braucht. Denk daran, das es über deine Möglichkeiten und Kräfte gehen kann.

lerne nein zu sagen, sonst weiß er das du ihm hilfst, wenn er etwas braucht.

Man kann Verliebtsein auch ausnutzen. Viele Stunden des Tages wird er bei dir keine "Knöpfe drücken können", weil er weit weg ist, im Kopf.

Er lebt doch in seiner Traumwelt. Ein ernster Beziehungspartner ?

Du brauchst gerade viel Liebe, er auch, aber ihr seid wohl beide zu schwach um füreinander da zu sein.  Ihr könntet eines Tages gemeinsam untergehen.

Pass auf dich auf und hilf nur indirekt, in dem du ihm Hilfskontakte vermittelst ( Klinik, Arzt, Ämter usw) das wäre gerade wichtig.

Hallo .

Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung.
Wenn du schon merkt das es nicht gut ist mach ihm keine Hoffnung, 
Du solltest zügig den 2, Schritt machen. Das ist Schluß machen

Naja ich kann jetzt keinen rat geben ich schreib diesen Kommentar weil ich finde dass es fast wie bei Joker und Harley Quinn ist

Ich muss total oft an ihn denken und schaue ständig auf mein Handy,....

Suche dir einen Realen Kontakt dann kannst du auch dein Handy beiseite legen.

Ich habe genügend reale Kontakte :) Aber man hängt ja nicht 24/7 zusammen rum. Abends bin ich meist alleine in meiner Wohnung.

0

Ich würde an deiner Stelle schon den Kontakt abbrechen.

Wenn du ihn nicht aus dem Kopf bekommst, stell ihn dir beim kacken vor, des bringt wirklich was 😂

Was möchtest Du wissen?