Händezittern seit ich klein bin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Hände zittern auch öfters. Ich verstehe gar nicht wieso, weil es in Situationen sind, in denen ich beispielsweise ruhig bin. Also es kommt jetzt nicht vom Stress oder ähnliches. Ich werde darauf auch immer von anderen aufmerksam gemacht. Ich glaube, das ist jetzt nichts besonders Schlimmes. Hab das auch seitdem ich klein bin, könnte aber auch an Eisenmangel liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Acotherussak
08.07.2016, 10:52

Oke dankeschöön

0

Am ehesten hätte ich auch auf eine Schilddrüsenüberfunktion getippt, aber wenn die Werte OK waren, dann sollte es das nicht sein. Daher vermute ich eher eine neurologische Ursache. Um das abzuklären rate ich dir an beim Neurologen einen Termin zu vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Acotherussak
08.07.2016, 16:11

Was ist neurologisch stimmt was ned mit meinem Hirn o_O

0

Laß mal Deinen Kupferstoffwechsel überprüfen. Kein ordentlicher Kupferstoffwechsel= Zittern. Da kannst Du schonmal selbst einen Test machen. Esse mal 2 Tafeln Schokolade( Vollmilch, Nuß, Mandel, Traube...) und pass auf, was in den nächsten 12 Stunden passiert. Wird das Zittern stärker- Bingo.
Liebe Grüße, 🐱

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurdest du denn als kind oft erschreckt? Meine Mutter wurde als kind oft erschreckt nun hat sie dieses Zittern seit klein an. Oder machst du Kraftsport und Überanstrengst dich zu sehr dann kann man auch zittern. 

Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Acotherussak
08.07.2016, 11:37

Nsja wurde geschlagen

0

Was möchtest Du wissen?