Hände schön pflegen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, gerade jetzt, im Winter, sind die Hände sehr strapaziert, rot und rissig. Am besten  ist es , wenn man die Möglichkeit dazu hat, nach jedem Händewaschen einzucremen. Gesichtscreme bringt da nichts, da muß Handcreme ran, denn die enthält ordentlich Glycerin, oft auch viel Kamille und Fett, das die Hände wieder glatt und geschmeidig macht.

In jeder Drogerie gibt es ganz in der Nähe der Abteilung Gesichtspflege auch ein Regal mit sämtlichen Sorten Handcremes, wovon man die meisten auch ausprobieren kann. Einige davon sind auch unparfümiert.Bekannte Sorten sind Atrix, Florena, Neutrogena; letztere ist, wenn man der Werbung Glauben schenken kann, besonders reichhaltig, also "winterfest". Wenn die Hände schon sehr "geschädigt" sind, sollte man sie besonders nachts, vor dem Schlafengehen, ganz dick mehrmals eincremen.

Nach kurzer Zeit wirst du Streichelhände haben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?