Hände schmerzen und Adern sichtbar geworden in den Handflächeln?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Könnte darauf hindeuten, dass deine Adern verengt sind und das Blut nichtmehr richtig fließen kann. Versuche mal eine Zeit lang auf tierische Produkte (Cholesterin und tierische Fette) zu verzichten, vielleicht wird es dann besser. Außerdem solltest du regelmäßig Sport machen, am besten Cardio.

Im Zweifelsfall solltest du allerdings immer den Arzt aufsuchen. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Geh zum Arzt und lass dich durchchecken

Schmerzen und knirschen im ringfinger?

Hallo!

Undzwar habe ich wie oben schon gesagt schmerzen im Handgelenk (am ringfinger) nachdem ich mit der linken Hand gegen eine robuste wand geschlagen habe (Bitte nicht weiter fragen lange geschichte, will auch keine Aufmerksamkeit! )

Nun die ersten Schläge klappten ohne Schmerzen. Doch aufeinmal folgte ein stechender schmerz und der knochen pochte.

Noch am selben Tag ist der knochen (gelenk)was Handfläche und finger verbindet angeschwollen und blau geworden. Das gelenk sieht iwie wie eingedrückt aus .Wenn ich mit einem finger drüber gehe knirscht es. Man spürt es stark und hört es auch leicht. Jetzt tut dieses gelenk beim strecken der hand, beim ballen einer faust weh. Auch die umgebenen regionen wie handFläche (tut stark bei belastung und beim abstützen weh) sowohl auch Handrücken bei Belastung.. hoffe irgendwer kann mir vielleicht helfen (Bitte schreibt nicht nur dass ich zum arzt gehen soll, meine mutter will nicht mit mir zum arzt da sie sagt es sei nix schlimmes)

Danke schonmal im vorraus

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?