Hände nie waschen was würde passieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nicht viel.... außer dass bei schmutzigen Händen in unserer Kultur die Menschen wegbleiben.

Ca. zwei Drittel der Menschheit haben gar keinen ausreichenden Zugang zu fließendem reinem Wasser um sich die Hände zu waschen. Die Mehrheit der Menschen ist schon froh, wenn sie genug sauberes Trinkwasser und vernünftige Toiletten haben, um nicht krank zu werden.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/who-bericht-zu-trinkwasser-versorgung-und-toiletten-hygiene-a-968283.html

Nicht waschen macht nicht krank. Ob in Polarnähe, in Berggebieten, Steppen, Wüstengegenden, auf Expeditionen usw. - überall kann man sich die Hände nicht regelmäßig waschen. Die menschliche Haut hat einen Fett- und Säureschutz und eine körpereigene Flora gegen unerwünschte Keime. 99,9% aller Bakterien sind ja harmlos oder sogar gut für uns. Ohne Bakterien könnten wir nicht verdauen und nicht leben.

Nur wenige Bakterien machen krank, wenn wir sie in den Körper bringen, Besonders wichtig muss man die Wundversorgung und Operationen nehmen! Da muss wirklich steril gearbeitet werden. Weiter im Anhang ...

Du kannst dadurch krank werden. Wenn du z.B. eine Türklinke angefasst hast, die jemand angefasst hat, der erkältet ist oder du so jemandem die Hand gegeben hast und du wäscht dir hinterher nicht die Hände, dann entfernst du auch die Viren, die du dadurch angefasst hast, nicht und wirst auch krank. Ausserdem, wenn man sich ewig nicht wäscht, fängt man auch irgendwann an, unangenehm zu riechen.

Das wäre ziemlich eklig, weil alle schmutzigen Dinge, die man jemals angefasst hat, so lange ihre Spuren auf den Händen hinterlassen würden, bis das von alleine abfällt. Also Teigreste, Obstsaft, Matsch von den Schuhen, etc.

Die Teigreste wüden sich dann auf den Computertastatur verteilen und wahrscheinlich müsstest du den Computer reparieren lassen. 

-> Besser Hände waschen ;-)

es wird dir keiner mehr die Hand geben und dich meiden, weil keiner von dir beruehrt werden will. Du wuerdest mit deinen versifften Haenden an Einsamkeit sterben.

Der Weg von der Hand in den Mund ist sehr kurz - auch für Bakterien.

Mach einen Selbsttest und berichte .

einfach mal ausprobieren

Dann wärst du ein echt ekelhafter Mensch und ich würde dir meine Hand nicht geben.

Ich meine von bakterien her

0
@Jamba1201

die Wahrscheinlichkeit, dass du oder deine Mitmenschen sich dadurch eine ernstere Krankheit einfangen nimmt zu. Mit den heutigen Medizinischen Mitteln koennte man diese aber trotzdem wahrscheinlich erfolgreich bekaempfen.

Dass du dran schuld bist, wuerde wohl keiner wissen.

Wuerden alle sich nicht mehr die Haende waschen und auch sonst (in ihrem Umfeld) dreckiger werden (Messie), dann kaeme es sicher irgendwann zu Epidemien.

0

Was möchtest Du wissen?