Hände mit Desinfektionsmittel sauber machen statt Hände waschen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das geht. Es ist sogar besser, die Hände nur zu desinfizieren, statt Wasser und Seife zu nutzen. Letzteres trocknet die Haut aus, weil die natürliche Schutzschicht der Haut zerstört wird. Daher wird in Berufen, wo man z.B. mit Lebensmittel arbeitet von der Seite des Hautschutzes empfohlen, nur zu desinfizieren. Creme ist sowieso immer Pflicht. Allerdings: ab und an ist Hände waschen doch ganz gut, denn irgendwann werden die Hände klebrig und da hilft dann nur noch Wasser. Aber, um auf deine Frage zurückzukommen: Sorgenfrei essen kannst du auf jeden Fall!

Ja ihr könnt danach Essen aber ihr solltest eine viertel Stunde warten damit es verflogen ist ihr könnt aber auch noch Feuchttücher mitnehmen die gibt es entweder in der Dose oder in einer Plastikpackung.

Das kann man tun.

Ihr könnt aber auch Wasser aus einer Mineralwasserflasche und Seife benutzen.

Besorg Dir im Drogeriemarkt die sogenannten Einmal-Feuchttücher. Die sind mit Reinigungsmittel getränkt und auch leicht parfümiert. Reichen völlig aus, wenn Du nicht gerade am Auto einen Ölwechsel machen oder die Radlager abschmieren mußt

Ich sags mal so du wirst schon nicht sterben ohne dir die Hände zu waschen und zum Thema essen schau mal auf die Dose/Packung des Desinfektionsmittels ob da was steht.

Feuchttücher... :o) Vielleicht auch eine Pumpsprühflasche gefüllt mit Wasser (und Zitrone). Ohne das wird es nicht gehen...und für den Extra Kick...Trockenshampoo...

Ist von der Wirkung her besser als normal waschen, jedoch solltet ihr eine Handcreme mitnehmen, da durch Desinfektionsmittel die Hände sehr schnell austrocknen :)

Danke! :-)

1

Kein Ding :)

0

stimmt nicht, Wasser in Verbindung mit Seife trocknet die Haut mehr aus!

0

Was möchtest Du wissen?