Hände im rituellen Gebet

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

lies dir den Link hier du wirst selber die stärkste Hadith oder Meinung der Gelhrten finden..für uns ist auf der Brust( der erste Isha.Allah) so tut auch meinen Mann die rechte Hand auf die Linke http://diewahrheitimherzen.net/forum/archive/index.php/thread-3132.html

Jazzakallahu khair.

Genau sowas habe ich gesucht. Auch ich lege meine Hände auf die Brust.

Möge Allah (s.w.t.) dir mehr Wissen geben und dir Al-Firdaus geben.

0

Irgendwie habe ich da ein Problem. Ist unser Schöpfer darauf bedacht, dass wir eine bestimmtes Ritual und das möglicherweise noch in einer bestimmten Zeremonie einhalten. Da kann ich gedanklich nicht ganz folgen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Allah auf irgendeine Zeremonie oder auf ein Ritual angewiesen ist, oder dass es für ihn wichtig wäre. Ich denke, am wichtigsten ist, dass wir hier auf Erden einander zu verstehen lernen, einander zu lieben lernen, einander zu verzeihen lernen und dass wir uns gegenseitig zu achten lernen. Wenn wir uns darin ununterbrochen üben, dann denke ich , hat " unser Vater allen Lebens " eine grosse Freude mit uns.

Quran Sure 112, Vers 1 - 2: Sprich: "Er ist Allah, ein Einziger, (1) Allah, der Absolute (Ewige Unabhängige, von Dem alles abhängt)

Allah (s.w.t.) ist auf nichts angewiesen. Doch wir auf ihn.

Die Gottergebenen tun das, was Gott befiehlt und versuchen davon wegzukommen, was Er verbietet.

0
@yusu02

Ich verstehe und kapiere es auch, dass alles von Gott abhängt. Ohne seinen Willen könnte ich nicht einmal einen Atemzug machen. Das ist mir bewusst . Aber wie kann Gott etwas befehlen ? - wir Menschen tun ja sowieso nicht das was er will. Sieh nur die Glaubenskriege alle an, wollte das Gott - dass wir uns gegenseitig abschlachten ??? Aber die Kriege hat man in seinem Namen geführt , und tut es immer noch ! Ist es nicht vielmehr so, dass er uns eine bestimmte " Richtlinie " anbietet oder anempfiehlt, sozusagen ein Gebot mitgibt nach dem wir uns halten sollten ? Oder haben wir einen Gott, der Befehle austeilt ? Ich denke , es ist eher so, dass die Menschen die versuchen Gottes Willen zu erfüllen, das nicht auf Befehl tun, sondern weil sie Gott , der alles Leben erschaffen hat, der die Liebe selbst ist , der unsere schlimmen Taten demütig erträgt, der im Grunde des Grundes unsere einzige wirkliche geistige Stütze ist, das sie gelernt haben I H N zu lieben. Und den , den ich liebe, für den tue ich alles.

0
@Ruppi1

Das ist ja das, was ich zu sagen/schreiben versuche.

Was haben die Ungerechtigkeiten der Menschen mit den Befehlen Gottes zun?

Gott gibt uns Anweisungen. An die müssen wir uns halten. So läuft das nun mal. Wer Gott liebt, wird sich an diese halten, wer nicht, der nicht.

0

Der Islam ist eine gute und friedliche Religion. Würde sich jeder genauestens an die Gepflogenheiten halten, würde kein Muslim lästern oder ein respektloses Verhalten an den Tag legen (sind nur 2 Beispiele). Ob wir die Hände ober oder unterhalt des Bauchnabels halten, geht auf unseren Propheten Mohammed zurück. Wir machen es so wie er es damals gemacht hat. Allah schreibt uns nichts vor.

0

Die Hände werden im Stehen über dem Bauchnabel gehalten. Das ist grundsätzlich. Je nach Rechtsschule kann es dann Differenzen in der Positionierung der Hände und Armhaltungen geben. Dementsprechend solltest Du Dich da einfach mal bei Deinem Imam schlau machen. Falls Du keinen hast, ich empfehle die hannifistische Rechtsschule. Mach es Dir auf jeden Fall nicht so einfach wie manch Einfaltspinsel, der auf YouTube das Vormachen eines rheinischen Häkelmützchens imitiert. Das Gebet ist eine ernste Sache, und soll im Sinne der Vorschriften einer Rechtsschule erfolgen.

Zuerst schreibst du, dass die Hände im stehen über dem Bauchnabel zu halten sind und dann schreibst du, dass man sich an der Rechtschule orientieren soll.Auch kannst du mir hier nichts "empfehlen".

Es geht darum, welche die stärkste Aussage ist hat und die stärkste Aussage ist, dass man die Hände auf die Brust legt.

0
@yusu02

lesen....denken...handeln....

Folge einer Rechtsschule. Der Islam ist kein Wunschkonzert aus dem sich das herauspickt, was einenm gefällt

Der erst Teil meiner ANtwort bezog sich darauf, dass Du solange betest wie Du es jetzt tust, bis Du eine Rechtsschule gefunden hast. Hauptsache ist dabei, Du hälst die Hände über dem Bauchnabel.

0
@Taflie1961

Der erst Teil meiner ANtwort bezog sich darauf, dass Du solange betest wie Du es jetzt tust, bis Du eine Rechtsschule gefunden hast. Hauptsache ist dabei, Du hälst die Hände über dem Bauchnabel.

Erstmal ist dies ein Wiederspruch, da manche Hanifitischen Gelehrten sagen, dass man die Hände unter dem Bauchnabel zu legen hat.

Die Rechtschulen sind nicht alles. Es gab Tausende. Wenn einer etwas Aussagt, welches stärkter ist, dann ist diese Meinung zu befolgen.

0
@Taflie1961

Du solltest dich über die Rechtschulen informieren.

0
@yusu02

hannifistische und malakitische kenne ich schon....aber ich lerne weiter und weiter und weiter....

0
@Taflie1961

Du kannst lernen, soviel du willst, doch wirst du nicht eine einzige Rechtsschule wirklich kennen. Nichtmal die Gelehrten haben gesagt, dass sie eine "kennen".

0
@yusu02

ah ja.....mit welchen Gelehrten hast Du Dich denn da unterhalten....????

0
@Taflie1961

Mit keinen. Es gibt keinen Gelehrten, welcher behauptet, die Rechtssschulen zu "kennen".

Selbst die Sahaba haben gesagt "Wir sind Unwissend", obwohl manche selbst Rechtsschulen hatten.

Jemand wie du, welcher ein bischen liest und sich für wissend hält, hat im Islam sehr sehr wenig zu sagen. Bei GF ist dies ja anders, zu deiner Freude.

0
@yusu02

es ist sinnlos darüber zu diskutieren..es gibts verschiedene meinungen..ich habe mich auch gewundert warum muslim untereinander anders beten.Mir wurde damals gesagt das man nicht sagen kann das wir richitg beten und die anderen falsch, weil unser Prophet SAW in verschiedenen Arten gebetet hat. Wurde mir erzählt und macht in meinen Augen auch sinn :)

0
@yusu02

es ist sinnlos darüber zu diskutieren..es gibts verschiedene meinungen..ich habe mich auch gewundert warum muslim untereinander anders beten.Mir wurde damals gesagt das man nicht sagen kann das wir richitg beten und die anderen falsch, weil unser Prophet SAW in verschiedenen Arten gebetet hat. Wurde mir erzählt und macht in meinen Augen auch sinn :)

0

Ist es möglich, als Muslim auf Selbstbefriedigung zu verzichten?

Die Frage ist bitte nur für Muslime, denn alles Andere ist unnötig und hilft mir nicht weiter bzw. ihr habt keine Ahnung ... also einfach die Frage ignorieren, Danke!

Hallo, als Muslim ist es verboten, ich weiß!
Aber ich schaffe es irgendwie nicht.
Ist das verboten, trotz, dass ich es ohne einem Video mache?

Es ist für jeden Menschen meiner Meinung nach unmöglich, drauf zu verzichten, aber für die, die es schaffen, was tut ihr?
Man kann sich ja nicht 24 h mit irgendetwas beschäftigen lassen.

Kann man nicht, wenn man sich selbstbefriedigt, wieder normal duschen und dann beten gehen?

Allein, dass man keinen Sex vor der Ehe haben darf, ist schwer.
Ich meine, man kann doch wenigstens alleine Spaß haben, da schadet man Niemandem, wieso sollte es verboten sein.
Klingt peinlich, aber naja.

Eine ganz wichtige Sache, habe ich extra zum Schluss geschrieben:
Das erste Mal (Selbstbefriedigung), hatte ich mit 12-13 Jahren gemacht, damals wusste ich noch gar nicht, dass es verboten im Islam ist. Deswegen bis heute ist es schlimm damit aufzuhören!

Danke im Voraus!

  

...zur Frage

kennt einer ein hadith was sagt das man sein kopftuch nicht wie kamelhöcker anziehen darf?

Salamu aleikum liebe Geschwister im Islam ich wollte mal fragen ob jemand ein Hadith auf die oben gestellte frage kennt? weil ich hab mal gehört das unser Prophet (ssw) gesagt hat das es wohl nicht erlaubt sein soll weil der Hijab nicht als schmuck sondern als Schutz dienen soll.... ich würde das gerne eine Schwester sagen die sowas nicht wahr haben will bis sie ein Quranvers oder Hadith hat! sie schminkt sich auch recht viel und zupft sich die Augen brauen aber über Augenbrauen hab ich was gefunden nur bei den hijab brauch ich das mit den kamelshöckern und wenn es geht über schminke. Weil man soll sich ja nur für sein mann zuhause schminken bzw hübsch machen und nicht für die Straße? Ich bedanke mich im vorraus und möge euch allah für eure antworten euren lohn für geben inshallah salamu aleikum

...zur Frage

dauer eines gebets im islam?

meine freundin und ich muessen in reli ein referat ueber das gebet im islam halten. wir haben eigenlich schon alles wichtige aber jetzt haben wir uns gefragt wie lange so ein gebet eigentlich (im schnitt) dauert (/dauern soll). 

vielen dank!

 

...zur Frage

Was tun wenn ich beim beten unterbrochen werde?

Assalamu Alaikum. Also, ich lebe mit meinen nicht-muslimischen Eltern in einem Haus und die wissen auch nicht, dass ich Muslim bin. Neulich stand meine Mutter vor der Tür und ich musste das Gebet unterbrechen und später fortführen. Zusätzlich haben gleichzeitig auch noch die Kirchenglocken geläutet, die mich die ganze Zeit auch noch gestört haben.

Also, ich weiß jetzt nicht was ich machen soll und ob das Gebet dann überhaupt noch gültig ist wobei ich meine Gebete sowieso noch nicht korrekt durchführen kann und die meisten auch leide verpasse(n muss). :(

...zur Frage

Islam Was sagt man bei Dua?

Salamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh meine lieben Brüder und Schwestern,

ich weiß, dass man Dua nach Taslim, also nachdem man salamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh rechts und links gesagt hat, macht und dass man seine Hände heben soll. Meine Frage ist aber, was man sagen muss. Also kann ich einfach zum Beispiel : Oh Gott, verzeih mir bitte für meine Sünden. Ich werde in Zukunft probieren mich von Ihnen fernzu halten. Oder muss man bestimmen Verse aus dem Koran sagen Salam

...zur Frage

Was muss ich tun, damit mir Allah diese allerschlimmste Sünde vergibt?

Ich (18) habe eine nicht-muslimische Freundin (Verlobte). Sie hat mich gestern dazu überredet vor Sonnenuntergang, vor dem Gebet eine Flasche Bier zu trinken. Ich habe es dummerweise getan. Ich weiß wie schlimm meine Sünde ist Alkohol zu trinken schon ohne Ramadan. Aber so ist es kaum zu überbieten. Was soll ich nun tun, damit mir Allah vergibt oder gibt es keine Möglichkeit bei einer so schweren Sünde? Ich bereue es und werde es nie wieder tun. Habe meiner Freundin das auch gesagt, dass es eine dumme Idee war von ihr und noch dümmer von mir auf sie zu hören. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?