Hände frieren ein

4 Antworten

Genaues weiß ich nicht, könnte aber am Blutdruck / Blutfluß liegen. Vielleicht Blutarmut, oder ein anderes Problem im inneren Körper, sowass die Hände wenig Blut abbekommen. Kalte Füße könntest du in deinem Fall auch haben. Draußen bewegst du dich ja auch mehr als in der Wohung. Wodurch dein Blut schneller fließt. Auf jeden Fall mal zum Arzt gehen, Kollege. Dann müsstest du logischerweise auch ein "etwas" älterer Mensch sein. Kenne dein Alter nicht.

Ferndiagnose ist immer schwierig. Es könnte, die Betonung liegt auf "könnte", ein Raynaud Syndrom sein. Falls deine Fingerspitzen auch weiß oder grau dabei werden ist das möglich. Ich hatte das auch mal, hat ca 1 Jahr gedauert bis das von selbst wieder weg war. Aber vermutlich sind das bei dir nur Durchblutungsstörungen.

"... Aber vermutlich sind das bei dir nur Durchblutungsstörungen." Hehe, gut das Ruder rum gerissen. ;-)

0
@grizom

Das mit dem Raynaud Syndrom ist ja gar nicht so abwägig, obwohl das eine typische Frauenkrankheit ist hatte ich das auch. Das hat man dann aber in der Regel nur an einer Hand. Und das muss nicht unbedingt so drastisch aussehen wie auf den Bildern die man so im Netz findet.

0

Normal ist das sicher nicht. Ich nehme an, du hast einen zu niedrigen Blutdruck. Ich würd mal zum Hausarzt gehen.

Fertig gegarten Schnitzelauflauf einfrieren?

Für 8 Gäste habe ich einen Schnitzelauflauf gemacht. Aber wegen einer Autopanne können sie nun heute leider nicht mehr kommen. Es ist verschoben auf unbestimmte Zeit.

Ob ich diesen fertigen Auflauf nun einfrieren kann, oder schmeckt das "matschig"

...zur Frage

Ich habe seit Stunden eiskalte Hände obwohl ich Handschuhe in der Wohnung trage und die Heizung aufgedreht ist?

Ich habe seit Stunden richtig kalte Hände, was ziemlich unangenehm ist. Ich tippe sogar gerade diesen Text mit Handschuhen, um meine Hände irgendwie aufzuwärmen :D Meine Frage: Weiß jemand, woran das vielleicht liegen könnte? Die Heizung ist auf fünf und normalerweise frieren meine Hände nicht so (und die Handschuhe trag ich auch schon ne Weile). Kann das 'ne Durchblutungsstörung sein, sollte ich mir irgendwelche Sorgen machen? Ich bedanke mich für eure Antworten :)

...zur Frage

hände frieren trotz 2 paar Handschuhen ein.

beim skifahren frieren mir immer die hände ein. trotz 2 handschuhen aufeinander. was kann man da noch tun?

...zur Frage

Ständig rote, geschwollene Finger?

Hallo Zusammen,

möglicherweise gibt es hier jemanden, dem es ähnlich ergeht oder einen Verdacht hat, was bei mir nicht in Ordnung sein könnte.

Ich habe seit eh und je, mehrmals die Woche, anschwellende, hitzeerfüllte, rote Finger. Ich beobachte, dass die Schwellung verstärkt eintritt sobald ich esse oder trinke. Genau ausmachen, ob es an bestimmten Lebensmitteln liegt konnte ich bisher noch nicht. Manchmal tritt es bei einem Schlückchen Wein, etwas Fleisch, Salat etc. etc. auf, manchmal nicht. Tagsüber bis Nachmittags komme ich meist ganz gut über die Runden, ab Nachmittag aber ist es meist unumgänglich, dass die Schwellung eintritt. Selbst, wenn ich nichts zu mir genommen habe, tritt sie abends gerne mal auf. Zur Zeit wird das leider immer schlimmer und momentan gibt es keinen Tag, der frei von dieser ätzenden Schwellung ist. Generell sind beide Hände betroffen, die rechte aber schwillt häufiger und stärker an. Solangsam schmerzen meine kompletten Hände (überwiegend die Rechte) nur noch und fühlen sich irgendwie ‚verkalkt’ an. Gerade heute, als ich beim Friseur einen Cappuccino serviert bekam, fing es wieder an. Bei meinem Kaffee am Morgen war alles super. Habe ich gerade keine dicken Finger, so habe ich extrem kalte Hände, die jeden erschrecken lassen.

Leider wirkt sich das immer mehr auf mein mentales Wohlergehen aus und schränkt mich ziemlich ein. Habe das bereits bei meinem Hausarzt angesprochen, welcher das aber auf die, zu dem Zeitpunkt, hohe Temperatur geschoben hatte. - Bei hohen Temperaturen habe ich das natürlich auch. Sowohl in den Fingern, als auch in den Füßen.

Ich bin 24 Jahre alt, versuche nicht komplett ungesund zu leben, belaste meine Finger nicht überdurchschnittlich und habe ansonsten keine schwerwiegenden Krankheiten hinter mir, von denen ich wüsste.

Hat jemand eine Ahnung, in welche Richtung das bei mir gehen könnte?

Werde natürlich dennoch nochmals einen anderen Arzt aufsuchen, aber breitgefächerterer Input hierzu schadet sicher nicht.

Freue mich, sofern ich hier ein paar Meldungen bekomme. :-)

...zur Frage

Fast permanent kalte Hände

Ich hab immer sehr kalte Hände. Auch heute bei 20 Grad sind sie eiskalt, nur empfinde ich das schon als normal und wenn sie warm werden, find ich das total unangenehm, hat hier auch jemand ein ähnliches Problem? Im Winter sind sie übrigens so kalt, dass ich sie nur mit Handwärmern in meinen Handschuhen "warm halten" beziehungsweise vorm Erfrieren retten kann :D

...zur Frage

Wodurch entstehen kalte Hände bei Nervosität?

Woran liegt es dass manche Menschen frieren oder schwitzen wenn sie aufgeregt sind? Oder auch Übelkeit, zittern etc? Was passiert im Körper?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?