hände fangen plötzlich an zu jucken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Juckreiz kann von vielen Stoffen und Temperaturunterschieden  ausgelöst werden. Durch das Kratzen in deine Haut nun zusätzlich gereizt.

Geh in die Küche und mach dir als Erste-Hilfe eine Mischung (1: 10) aus Bio-Apfelessig und Wasser in eine PET-Flasche. Reib dir diese Mischung 3 - 4 x am Tag gut in die Haut. Dann ein paar Tropfen neutrales Pflanzenöl (Sonnenblumen, Raps ....) oder reine Vaseline als Schutz auf der Haut verteilen. Einfach mal ausprobieren, du wirst die gute Wirkung sofort spüren.

Alle alkalischen Seifen und Duschmittel weglassen und nur noch "rückfettende Waschlotion" kaufen und eine Zeitlang benützen. Keine Desinfektionsmittel!

Dann sollte sich deine körpereigenen Hautflora erholen können und der Juckreiz wegbleiben. Hat schon vielen geholfen ... z.B.

http://www.gutefrage.net/frage/trockene-haut-um-lippen-herum#answer-197520337

viel Erfolg und lg mary

vielleicht hast du neurodermitis ,... benutze mal natürliche produkt:)

Das reicht von Kontaktallergie (Seife, Creme, Waschpulver, Lebensmittel)  bis zu Stress.

Falls du bisher nicht allergisch warst - das kann sich mit der Zeit entwickeln.

Was möchtest Du wissen?