Hämorrhoiden sind schlimm

2 Antworten

Mit einmal Salbe Auftragen ist natürlich noch gar nichts gewonnen, Du musst das schon über mehrere Wochen mehrmals täglich anwenden.

Ich bin hauptsächlich wegen dem starken Bluten einfach besorgt.

0

Bist du sicher, dass es Hämorrhoiden sind und nicht etwa ein Analvenenthrombus? Den Unterschied kann ein hausarzt nicht erkennen. Da musst du zum Proktologen.

Ja, habe Hämorrhoiden wegen meiner Darmerkrankung öfters.

0

Habe ich eine krumme Wirbelsäule (Skoliose)?

Mir kommt meine Wirbelsäule auf dem Foto ziemlich krumm vor.

Wie stark ist die Krümmung ausgeprägt?

...zur Frage

Können das vielleicht Hämorrhoiden sein?

Hallo. Ich habe ein Frage. Ich habe an meinem Po eine "Hautfalte". Sie sieht aus, wie eine normale Hautfalte, nur eben vergrößert. Sie ist Hautfarben und tut nicht weh. Ich hatte vor zwei Wochen kurz einen etwas größere Knubbel (erbsengroß) plötzlich bekommen, welcher aber genau so schnell wieder weg war. Das war auf der gleichen Stelle, wo ich die Falte hatte und nun auch habe. Ich nehme homöopathische Mittel gegen Hämorrhoiden und diese helfen denke ich auch...also Schmerzen beim Stuhlgang habe ich nur noch minimal, war aber auch nicht schlimm, außer ganz am Anfang (bei mir kam das plötzlich und am Anfang waren die Schmerzen deutlich schlimmer). Sieht eig am Po jede Falte gleich aus, oder sind die auch bisschen verschieden? Ich habe nämlich eine weitere Falte, die ist nicht schlimm vergrößert, aber man sieht sie halt. Wenn ich presse, kommen da unten allerdings keine Hämorrhoiden raus. Ich nehme mir so ca 5 Mal am Tag einen Spiegel und seh mir mein Poloch an, weil mich das psychisch sehr stark belastet, was ich da habe, und auch Angst habe, dass die zweite Falte auch größer wird.

Was soll ich tun? Ich will eig nicht zum Arzt, da meine Beschwerden nicht schlimm sind und ich mich schäme. Meint ihr, das sind wirklich Hämorrhoiden oder einfach Marisken? Weil die zweite, kleine Falte ist eine ganz normale Falte, nur minimal vergrößert (fällt wsl nicht mal auf, aber ich mache mich jedes Mal verrückt, wenn ich den Spiegel nehme und das abtaste etc.) Auch, wenn ich bisschen in mein Poloch reinfahre, habe ich keine Schmerzen.

Bitte um Hilfe Verihihi

...zur Frage

Hämorrhoiden & Nebenwirkung?

Hallo! Ich leide seit ein paar Tagen unter Hämorrhoiden, jedoch noch nicht stark ausgeprägt. Ich habe mir nun eine Salbe & Zäpfchen für‘s Erste gekauft, aber sobald ich nach 1-1 1/2 Wochen nichts bessert, gehe ich zum Arzt, nur um zu beschreiben, dass ich richtig vorgehen möchte.
Ich habe lediglich Schmerzen beim Stuhlgang & achte seit vorgestern auf eine Balastoffreiche Ernährung.
Jedoch habe ich ebenfalls eine, ich würde sagen, Mitwirkung von Hämorrhoiden, und zwar den gelblichen riechenden Ausfluss aus dem After.
Mich stört die extrem, aber weiß nicht, wie ich dies verhindern soll, da es bis zur normalen Hose durchriecht. Bitte Hilfe!
Und bitte keine Kommentare wie „Ih“ oder sowas, es kostet mich auch Mühe das hier zu schreiben, danke!

...zur Frage

Haut löst sich stark beim Tattoo - ist das normal?

Hallo. Hab seit Mittwoch ein kleines Tattoo. Ich creme es regelmäßig mit Zink Salbe ein (das ist auch eine zur Wundheilung) Die Haut löst sich jetzt ziemlich stark dort ab. Ich hab gehört, das ist normal, allerdings ist es bei mir so stark, dass ich mir trotzdem Sorgen mache. Mein Freund hat seit dem selben Tag auch ein neues Tattoo - bei dem löst sich garnichts. Ist das schlimm fürs Tattoo? Kann man da was machen? Ich hab unten ein Bild, wie stark es ist. Das ganze Weiße ist die Haut. Die schält sich wie bei einem Sonnenbrand. Ich mach mir echt Sorgen - wer kennt sich aus?

...zur Frage

2 x Blut im Stuhl & der Termin zur Proktoskopie ist erst Ende November was tun?

Hallo ,ich bin 29 und hatte jetzt schon 2x Blut im Stuhl. Das erste mal war Anfang Mai und das zweite mal war Ende Juli. Im Mai waren es so ca. 3 mal beim Stuhlgang das ich hellrotes Blut dabei gemischt hatte oder auch aufgelagert ich bin mir da nicht so sicher. Hatte da auch ziemlich Durchfall die Tage. Ende Juli hatte ich es einmal beim Stuhlgang da kam auch wirklich ziemlich viel Blut das Blut sah super frisch aus also richtig hellrot.

Ich bin daraufhin zu meinem Hausarzt gegangen und wurde dort behandelt und die sagten mit das es auf keinen fall Darmkrebs ist und das es sich wahrscheinlich um Hämorrhoiden handelt. Ich habe eine Überweisung zu einer Proktoskopie mitbekommen ,aber der Termin ist erst Ende November -.-. Ich glaube nämlich nicht das es Hämorrhoiden sind ,weil ich kein jucken oder Nässen am After habe.

Ich habe schon 2 Stuhltests gemacht wo auch alles in Ordnung war und bis jetzt hatte ich auch keine Probleme mehr beim Stuhlgang. Meint ihr ich muss mir sorgen machen das der Termin noch solange dauert? Ich hab echt Angst das es irgendwas anderes gefährliches ist außer Darmkrebs. Mir geht es auch sonst super gut also kann es ja eigentlich auch nicht Morbus Crohn sein oder?

...zur Frage

Schwanger \ Geschlecht?

Hey ich hab eine Frage an euch und zwar kann sich das Geschlecht eigentlich noch ändern.?
Also ich meine die heutige Technik und die Ärzte sind ja wirklich ziemlich gut. Kann sein das,das Mädchen auf einmal ein Junge wird? Also mein Bauchgefühl hat mir von Anfang an gesagt es wird ein Junge,nur gestern hat meine  Frauenärztin  mir gezeigt das es ein Mädchen wird.Ich bin in der 17.SSW ist das Geschlecht da schon fertig ausgeprägt? Danke LG😊+Würmchen 17SSW

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?