Hämorrhoiden mit 19😳?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

auch mit 19 kann man die durchaus schon bekommen. 

Sei froh, daß noch kein Blut dabei ist. 

Laß dir in der Apotheke eine Salbe geben, die man sowohl innerlich als auch äußerlich anwenden kann. Zusätzlich kannst du es noch mit Zäpfchen versuchen. Trinken ist wichtig u. ballaststoffreiche Ernährung, außerdem Bewegung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr viel trinken und Faser reiches Gemüse essen. Immer ein volles Glas hinstellen. Am besten dort platzieren wo Du immer vorbei kommst. Wenn es nicht besser wird dann zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja man kann auch mit 19 schon unter hämorrhoiden leiden. die müssen auch nicht unbedingt immer bluten. in der apotheke gibt es entsprechende salben die dir helfen können. bei dauerhaften schmerzen und unannehmlichkeiten solltest du einen arzt zu rate ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich das was man immer tuen sollte wenn man eine Akute Krankheit hat, sich mal an den Onkel Doktor wenden und sich evtl. wenn nötig Zäpfchen dafür holen.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinez7
12.02.2016, 14:43

Ich will nicht zum doc das ist viel zu peinlich xd wie lange dauert den Bis es weg geht?

0

das kann man in jedem alter haben, kann auch eine bindegewebsschwäche sein. hol dir mal in der apotheke zäpchen gegen hämos, kannst ja sagen es ist für opi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinez7
12.02.2016, 14:40

hm ok xd

0

Ja kannst du auch mit 19 Jahren haben
Geh mal zum Hausarzt bevor es schlimm wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?