Hämorrhoiden mit 17 als Mädchen?

2 Antworten

Hämorrhoiden sind nicht abhängig vom Geschlecht und auch nicht vom Alter. Wenn es aber ein einzelner Pickel ist, könnte es auch ein ganz normaler Pickel sein. Ich würde sagen, dass sie die Stelle einfach mal ne Zeit sehr gut pflegen sollte, vielleicht etwas Zugsalbe drauf (wenn möglich) und dann schauen ob es auf geht und danach verheilt. 

Gerade in der Gegend wird das aber ne Weile dauern, nehme ich mal an. Denn im Genitalbereich ist das Klima ein wenig anders (feuchter) und durch das Gehen ist die Haut ständig gereizt. 

Wenn das Ding schon wirklich ne längere Zeit (einige Wochen) da ist und schmerzt, sollte sie aber wirklich langsam mal nen (Frauen-)Arzt aufsuchen und es angucken lassen. Nicht, dass sich noch ne Akne Inversa entwickelt, die dann chronisch wird und sie ständig solche Probleme bekommt. Ein Arzt kann sowas aber immer besser beurteilen. Auch wenn es bestimmt unangenehm ist, seinen Hintern so zur Schau zu stellen. 

Kann sie damit wirklich zum Frauenarzt? 

Ja und der Pickel ist schon eine längere Zeit da. Also erst sah das so aus wie ein blutgefäs welches falsch liegt und jetzt sogar noch irgendwie mit Eiter 

0
@Julianbucher20

Selbstverständlich kann sie damit zum Frauenarzt. Es wird halt für sie angenehmer sein, weil sie dort ohnehin schon genug zeigt und daher die Hemmung nicht so groß sein wird, sich dort untersuchen zu lassen. Und ich gehe mal davon aus, dass Frauenärzte sowas öfter gesehen haben, als Allgemeinärzte. ;)

1

Ich würde erstmal die Tangas weg lassen, denn dadurch reibt es ja noch mehr! Danach einfach mal in der Apotheke eine salbe gegen hämorrhoiden holen und genau nach Anweisung verwenden! Wird es nicht nach ein paar Tagen besser,dann ab zum Arzt!

Das schlimme ist das sie euch nicht nur bei tangas so komische Schmerzen hat sondern auch wenn sie eine normale Unterhose anhat und es hingen "reinrutscht" auch Schmerzen verursacht:///

0

Dann geht direkt zum Arzt

0

Eiter unter der Haut auf der Stirn-Wie kriegt man den weg?

Also, es ist eigentlich kein richtiger Pickel, sondern unter der Haut Eiter, was einer Beule ziemlich ähnelt.

Ich will das aber wegbekommen. Jede Wunde vom Ausdrücken ist mir lieber als das. Nur ich kann das ja nicht ausdrücken, weil es kein Pickel ist und ich ja irgendwo erstmal einen Ausgang für den Eiter finden müsste. Wie krieg ich den Eiter denn da doch raus? Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der Eiter da von alleine sich in Nichts auflösen könnte.

Danke

...zur Frage

Riesiger Pickel auf der Nase, was tun?

Hallo liebes Forum,

Die letzten Tage ist auf meiner Nase ein wirklich schmerzhafter Pickel herangereift, der irgendwann eine Eiterspitze hatte, die sich dann von selbst entleert hat und stark geblutet hat. Die Tage danach ist der Pickel jedoch plötzlich wieder gewachsen und hat richtig weh getan und immer wieder kam etwas Eiter heraus. Gestern habe ich dann den Pickel versucht auszudrücken und es kam auch etwas Eiter, danach jedoch wieder viel Blut und Wundflüssigkeit. Heute schmerzt der Pickel zum Glück nicht mehr, aber ist immer noch geschwollen und gerötet. Was meint ihr, was ist das beste was ich jetzt tun kann?

Schonmal danke im Voraus!

LG Flo

...zur Frage

Schwellung Anus/Steißbein, roter Strich

Hallo! Vor ein paar Monaten ist mir aufgefallen dass ich aus dem Anus herausstehende "Knüppel" habe, Farbe: rot-blau, dh. in etwa wie eine Analthrombose oder Hämorrhoiden. Ich hatte keine Schmerzen, allerdings auch keine Nässung, Blutungen oder Ähnlichem was auf Hämorrhoiden hindeuten würden.. Gestern ist mir aufgefallen, dass dies aber vor Allem nach dem Stuhlgang sehr angeschwollen ist. Danach sind diese Knüppel aber wieder einigermaßen zurück gegangen, sozusagen wieder ein Hinweis auf Hämorrhoiden.. Nachts war ich weg und hab auch viel getanzt Seit heute Nachmittag ist plötzlich! ein wahnsinniger druck auf mein steißbein gekommen. Ich habe auch schon etwas länger einen roten Strich entlang der Poritze hoch zum Steißbein... Dieser besteht immer noch! Und der Schmerz wird immer schlimmer, der ganze Bereich ist angeschwollen.. Ich kann nicht mal sitzen! Koennte dies ein Steißbeinfistel sein? Oder kann dies mit meinen Anus zu tun haben? Ich habe mich weder angehauen, noch irgendwelche Spritzen in den Po bekommen.. Bitte helft mir! Ich fahr morgen ins KH wenns nicht besser wird. Trotzdem wollt ich wissen, was ihr denkt. Weiß jemand wie man die Schmerzen lindern kann? Außer Schmerztabletten Ich bin übrigends weiblich und 17 Jahre alt Danke schon mal! :-)

...zur Frage

Eine Kugel in meinem Oberschenkel?

Hi, im Oberschenkel kann ich eine Kugelform fühlen. Also als ob da eine Kugel drinne wäre. Das hat leicht geblutet, als ich das ausdrücken wollte. Da kam auch viel Eiter rauß. Was kann das sein? Knoten, oder nur ein großr Pickel?

...zur Frage

Pickel/Blase oder hämorrhoiden?

Hallo ich habe seit ca. einen halben Tag schmerzen am anus und bin vorhin nachgucken gegangen weil ich nimmer richtig sitzen konnte ohne dass es schmerzt. Nun habe ich festgestellt dass etwas Blasenartiges den anusausgang verschließt. es siet so aus als währe das teil von links nach rechts am anusausgang an gewachsen. Das teil ist schmertzempfindlich(so ca. mittlere stufe) fühlt sich an als würde eine eiterähnliche substanz drin sein die bei festen druck ausbricht.(bzw. die blase/pickel oder was auch immer plazt) es so ca. einen halben bis einen cm groß. Hat jemand eine ahnung was das genau sein könnte bevor ich zum arzt gehe?

...zur Frage

MIt 17 sehr starker Haarausfall.

Hi bin 17 und habe sehr starken Haarausfall und sehr viele Pickel. Meine Hautarzte können mir nicht helfen, aber ihr vielleicht? Bild ist dabei

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?