hämorrhoiden Juckreiz als Symptom?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,tja also es fängt schon an mit einem jucken. Vornehm ausgedrückt am Anus,auch an den Schließmuskeln. Ferner sticht es dort und wenn sich die Hämoriders ;-) gebildet und sich mit Blut gefüllt haben,kann es schonmal sein das sie bei hartem Stuhlgang aufgehen-,platzen. Dann brennt es etwas. Alles nicht so schlimm,auch nicht das hellrote Blut das gesprenkelt in der Toilette dann ist. Es gibt innere und äussere Hämos. Die inneren bleiben an den Darmwänden,während sich die äusseren durch kleine Knötchen am Anus bemerkbar machen. Bei Schwierigkeiten kann das gut operiert werden. Später sollte man auf peinliche Sauberkeit achten und so oft es geht nach dem Stuhlgang mit Wasser,Seife oder Duschgel waschen. Wenn es geht auf die Ernährung achten. Ernährungsplan bekommt man vom Arzt. Warum ich das weiß? Weil ich an den Piles(Englisch für Hämos)) vor gut 20ig Jahren operiert worden bin und bis heute beschwerdefrei bin. Dank Sauberkeit und einigermaßen einhaltenden Ernährungssinn. Zu deinem letzten Satz sei gesagt....nein,es betrifft nicht den ganzen Körper,sondern nur da wo die Hämos sind ;-)  Alles wird gut und LG

Danke ;-)

0

Der Juckreiz ist dort, wo die Dinger sitzen, also im Hinterteil.

Das ging aber schnell! Ganz vielen Dank :)

0
@keks34

Und als weiteres Symptom hat man hin und wieder Blut im Stuhl (Kot).

0

Was möchtest Du wissen?