Hämorrhoiden.. Hilf das?

8 Antworten

Lass deine Mutter die Hämorrhoidensalbe kaufen. Wende sie regelmäßig an. Lass es sein auf kalten Steinen zu sitzen!!!! Kalte Füße sind auch Gift. Sorge für weichen Stuhlgang und iß ballaststoffreich. Und noch ein Tipp , es gibt Fachärzte extra für den PoPo ;)(Proktologen heißen die) die beschäftigen sich nur auf diesem Gebiet und behandeln Million. Menschen. Jeder 3. Mensch hat Häm. also geh ganz locker damit um , du steht nicht allein mit deinem Problem da. Viel Erfolg ;))

Du musst nicht zum Arzt. Geh mal in die Apotheke und frage nach. Die haben auch alle ein diskretes Beratungszimmer. Die Hämoridencremes sind nicht verschreibungspflichtig.

"Du hast echt kein Verständnis -.-' ich bin 14 ,für mich ist das eben nicht so leicht."

Und du hast jede Menge Ausreden. Werd Erwachsen, tu dir selbst den Gefallen. Das MUSS jetzt einfach sein, dir zu Liebe, sonst wirds nicht besser sondern schlimmer. Und ich meine das wirklich nicht beleidigend.

Wenn man ein "Loch" im "Dach" ignoriert wird es nicht verschwinden sondern größer. Denk drüber nach solange du Zeit brauchst, aber sag dir nicht mehr selbst und allen anderen du könntest nicht. Du hast Füße und nen Mund, du KANNST! Sag ihnen du bist dabei dich zu überwinden. Das schafft schon ganz andere Vorraussetzungen im deinem Kopf, du hörst mit der Zeit auf Du hast nur diesen einen Körper, der muss gepflegt werden, sonst geht er kaputt. Klar, du kannst jetzt hoffen, dass in 5 Jahren die Wissenschaft Fortschritte macht und dir nen neuen Körper geben kann, aber glaubst du das echt? Und bis dahin musst du damit leben.

Hört sich nicht schön an.

Warum willst du nicht hin? Warum willst du dich nicht zeigen? Bist du so grässlich eklig pickelig hässlich? Sind die Gründe ausreichend, nicht hinzugehen? Vor dir gab es Milliarden, nach dir wird es sie auch geben. Manchmal ist es gemein sowas zu sagen. Aber denk drüber nach: Du bist eine von Milliarden, niemand wird sich an dich erinnern. Oder an deinen Hintern. Am wenigsten der Arzt, der denkt schon beim nächsten Patienten nicht mehr an dich. KANN er auch garnicht, sonst hätt er tausend Dinge im Kopf, aber nicht den Patienten. Das nächste mal wenn er an dich denkt ist wirklich erst, wenn du nen neuen Termin hast und er die Akte auf dem Tisch hat. Ob er sich da noch erinnert....?

Deine Mutter kann immer dabei sein. So bist du nicht alleine und hast eine Person der du Vertraust in der Nähe, die einschreiten kann aufgrund ihrer Erfahrung, nur für den Fall.

Du bist wirklich stark, dass du dir das an tust. Klar. Aber du musst das nicht tun, nur um bei anderen Menschen in deiner Vorstellung besser dazustehen.

(Alles ist wirklich NICHT beleidigend gemeint, ich rede so selbst mit mir, wenn ich mich anstelle wegen einem Arztbesuch, oder etwas das mir peinlich is. Wenn dir das irgendwie geholfen hat, schreib mich an, dann isses vielleicht möglich, dass du nächste Woche vorm Doc stehst. :) )

Blut im Stuhl wegen Pizza essen?

Hallo. Ich kann nicht aufhören Pizza zu essen, es ist einfach zu fein. Das Problem ist aber, dass ich schon seit 3 Jahren an Obstipation leide. Inzwischen ist der Stuhlgang so hart, dass ich ihn hinauszögern muss, damit die Hämorrhoiden abheilen. Auch kommt ständig hellrotes Blut raus nach jedem Stuhlgang. Ich dachte mir ich gehe jetzt mal nicht zum Arzt, weil eigentlich kann ich gut mit den Hämorrhoiden leben, solange sie nicht weh tun. Meine Frage ist jetzt, könnte sich das verschlimmern, wenn ich weiterhin jeden Pizza esse? Ich hab gehört man kann auch Darmkrebs kriegen?

...zur Frage

Geht Hämorrhoiden von alleine weg?

Hey ich bin 15f und meine Frage ist wenn hämorrhoiden von alleine weg gehen

Weil ich spüre keine Schmerzen und Ich bekomme kein Blut mehr beim Stuhl gang

Es ist wie weg

...zur Frage

Hämorrhoiden - heute ins Krankenhaus?

Hallo, seit gestern weiß ich nun dass ich anscheinend an Hämorrhoiden leide :( Das Problem ist dass ich schon des öfteren blutigen stuhl hatte und jetzt werden die Schmerzen immer größer, ich habe echt Angst aufs Klo gehen zu müssen. Die frage ist nun ob ich da heute Samstag ist und ken arzt aufhat ins Krankenhaus soll? ich weiß nicht ob die sowas behandeln, weil eigentlich ist das doch nur für Notfälle gedacht? Aber bis Montag halt ich es auch nicht aus :( Und wie ist das mit der Praxisgebühr? Kann ich das "nachzahlen" bzw muss ich das im Krankenhaus dann auch zahlen? LG

...zur Frage

Hämorrhoiden...Salbe oder Zäpfchen? Was hilft gut?

Hallo ihr :)

Es geht im meine Schwester. Sie hat Hämorrhoiden und war auch schon beim Arzt. Der sagte, sie soll eine Salbe aus der Apotheke besorgen. Nun sind die Hämorrhoiden aber innen, wäre es nicht sinnvoller Zäpfchen zu nehmen? Wenn ja, welche?

Gehen die Hämorrhoiden davon auch dauerhaft weg? Sie hat seit 1-2 Wochen wirklich alle ätzenden Anzeichen und war auch direkt beim Doc. Die hat helles Blut im Stuhl, Fremdkörpergefühl, Nässe, manchmal ist es auch aussen Entzündet (wunder Po) Und dann natürlich noch die Schmerzen

Naja also schon recht unangenehm. Es wäre toll, wenn es da eine Dauerlösung geben würde. Also eine Heilung mit Medikamenten.

Danke :)

...zur Frage

Koloskopie notwendig wenn.....

Hallo... ich hatte vorgestern und gestern ein bisschen hellrotes blut am Toilettenpapier... da gestern nachmittag kein arzt mehr auf hatte bin ich ins kh.. der arzt hat mich untersucht und konnte nichts feststellen. Ich hab keine Hämorrhoiden und keine risse/riss... ich habe auch keine schmerzen und blut im stuhl konnte ich auch nicht sehen... der stuhl ist normal... ich bin 22 und der arzt meinte ich soll zu meiner Hausärztin ein blutbild machen lassen und einen termin zur Koloskopie vereinbaren.... ist eine Koloskopie überhaupt notwendig in meinem fall? Heute war ich auf Toilette und am Toilettenpapier war nichts...könnte das auch nur ein infekt sein? Aber hätte ich dann nicht noch schmerzen? Habt ihr damit schon Erfahrung gesammelt? Freu mich echt über antworten... entzündungszellen müsste man doch wenn denn im blutbild sehen oder?

...zur Frage

koennen haemorrhoiden alleine zurueck gehen?

Hallo ich hatte letzte woche freitag abend eine schmerzhafte vergroesserung am rechten afterrand entdeckt. Ich muss erwaehnen ich habe vorher viel gegessen und deshalb freitag morgen entsprechende resultate deswegen gehabt. Nun habe diese schmerzhafte vergroesserung gereinigt und desinfiziert und nach dem stuhl war einwenig helles blut am t.papier. eine woche spaeter bzw.heute ist die vergroesserung weg keine schmerzen bis auf einen kleinen punkt der auch schmerz los ist ist der rechte after wieder eben. Kein blut mehr gar nichts. Was war das. Ich hab gelesen das haemorrhoiden nie weg gehen deshalb. .:/

Liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?