hält mein sideboard mein aquarium

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es auch lieber lassen, so ein Schrank ist nicht für eine Belastung von mindestens 320kg ausgelegt.

Danke, der Stern sieht gut aus.

0

Ich habe für mein 300-Liter-Becken einen Unterschrank selbst gebaut, weil mir die speziellen Schränke einfach zu teuer waren:

oben und unten 4-cm-Küchenplatte (eine 2,50-Meter-Platte in 2 Hälften in Buche), senkrecht 16-mm-Möbelmontageplatten links/rechts/Mitte und Rückwand, wobei die Rückwand links und rechts von den Seitenteilen überlappt wird, die Mittelplatte geht auf Stoß an die Rückwand. Alles mit großen Holzschrauben "verbolzt" und auf 32 kleine Filzfüße gestellt (Parkettfußboden). Das wichtigste ist nmM die stabile Rückwand, alles andere kann zusammenklappen. Man kann zur Sicherheit noch stabile Metallwinkel einsetzen, hab ich aber nicht.

Ein Standard-Sideboard aufzurüsten - weiß nicht... Kenne das Material nicht. Würde es wieder selbst bauen, kostet um die 40 Euro.

ich würde bei pressspan meine bedenken haben, auch mit rückwandstabilisation.

Welche Fische in 240 l und 180 l?

Ich möchte ein zweites Aquarium kaufen und meinen Fisch teilen. In meinem 240 l Aquarium (2 Skalare, 2 Honiggurami, 2 Blauegurami, 10 Neon, 5 Molly, 3 Guppy, 2 Siamische Russelbarbe und 2 Albino Ancitrus) zu viel Fischarten.

Der zweite Aquarium wird 180 l sein. Wie kann ich meine Fische teilen und welche besser verschenken? In 240 l möchte ich einen größeren Fisch sehen, ist es eine gute Idee, 2 Skalare mit Mosaikfadenfischen und Golden Honiggurami zu kombinieren? Welcher Fisch passt gut dazu? Wenn es keine gute Idee ist, Skalar in 240 l zu haben, welcher Fisch ist einfach und gut aussehend? Gourami ist zu schüchtern und ich habe gelesen, dass sie sich normalerweise andere Gurami nich mogen. Jetzt ich sehe meinen Golden Gourami überhaupt nicht. Sie verstecken sich. PH in Aquarium ist 7.5-8.

...zur Frage

was denkt ihr, hält eine decke im 2. Stock eines Mietshauses ein 648l Aquarium aus?

Frage steht oben, ich denke so ein Becken wiegt c.a. 1000kg. ich habe mal gehört das eine Decke 1t gewicht pro Quadratmeter aushalten sollte, stimmt das?

...zur Frage

Kann man ein 240-l-Aquarium auf ein Parkett in der Nähe der Lagerwand legen?

Das Haus ist 40-50 Jahre alt. Parkett knarrt nicht.

...zur Frage

Würde das ein 300L Aquarium aushalten?

Also ich habe so einen alten Aquarium Unterschrank. Der ist 100x50cm das Becken was ich mir hole ist 120x50x50. 300L ca. 380 Kilo, mit Steinen Kies, Deko und Wurzeln.

Wenn ich darauf jetzt eine Küchebarbeitsplatte mit den Maßen 120x50x3cm schraube, es an den Seiten mit 8 4 Kant Hölzern abstütze, kann das dann halten?

...zur Frage

Aquarium Sideboard?

Hallo hält so ein Sideboard ein Aquarium aus ? Hab mir ein neues 84 er gekauft dürfte so 100 kg Gewicht insgesamt sein

...zur Frage

Wie stellt ihr eure Großaquarien in eurer Wohnung auf ohne Schäden durch das Gewicht zu bekommen?

Hallo, ich möchte mir unbedingt ein neues Aquarium zulegen. 500 Liter sollten es schon sein aber lieber wären mir so 700 bis 800. Laut Architekt kann ich den Boden mit bis zu 450 kg belasten. Klar dass das mit meinen Wunschvorstellungen nix wird, da man ja noch das Glas den Kies und so berechnen muss. Im Internet finde ich ohne Ende Angebote für sehr große Aquarien, auch von Privatanbietern. Wie stellt Ihr, die Privatanbieter, eure Becken hin? Nehmt ihr extra den Estrich raus oder verteilt Ihr die Last irgendwie?

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?