Hält man mit scharfem Essen besser hochprozentigen Alkohol aus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Glaube nicht, da es auf andere Weise brennt. Alkohol enthält ja (soweit ich weiß) kein Capsaicin. Aber hochprozentiges hilft bei mir witzigerweise wenn ich zu scharf gegessen habe!

Gut, dass Du es selbst einsiehst, dass die Frage so dumm ist wie sie klingt ;-) dass irgendwas im Hals brennt, hat nun wirklich nichts mit der Verträglichkeit zu tun.... Mit hochprozentigen Alkohol "klarzukommen", ist in unserem Organismus nicht vorgesehen, und es ist eine Frage der Kondition, wie lange man braucht, um über den Tisch zu fallen.

Wenn es aber darum geht, bei besonderen Anlässen wie z.B Silvester durchzuhalten, ist es ein alter Trick, vorher etwas zu essen, in dem viel Fett und Hefe enthalten ist, also z.B Hefekuchen mit Sahnecreme, das schmiert die Gefäße sozusagen inwendig und der Alkohol geht nicht sofort ins Blut und baut sich teilweise vorher schon  etwas ab - der volltrunkene Zustand wird damit erst einige Stunden später erreicht, vorzugsweise, wenn man schon im Bett liegt.


dermitdemhund23 23.12.2015, 13:35

Du hast mich falsch verstanden. Ich wollte fragen, ob man dann besser mit dem Geschmack klarkommt. Nur mit dem Geschmack.

0

Nein, kommt man nicht. warum auch?

Dann brennt´s vielleicht nicht mehr so wie bei A nderen , aber: Die Leber muss den Alkohol verkraften! Die Schärfe ist nicht relevant, jedoch die Promille!

"akis" (was immer das auch ist) finden immer einen grund um hoch % zu bekommen?

es kann schon sein, denn alk blendet die realtiät aus?

Was möchtest Du wissen?