Hält der Psychologe seine Schweigepflicht ein, wenn...

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er darf es nicht! Außerdem ist das von vornerein blöd von deinen Eltern und von ihm darauf zu bestehen. Du solltest ihn direkt bei eurem nächsten Gespräch darauf ansprechen, dass du ihm nicht vertraust, wenn er deinen Eltern Bericht erstattet. Rede auch mal mit deinen Eltern was das bringen soll...unter den Voraussetzungen kannst du ja garnicht Vertrauen aufbauen.

Er hat selbstverständlich eine Schweigepflicht. Er darf nur mit deiner Einwil ligung auch mit deinen Eltern über dich und deine Probleme sprechen. Mit deinen Eltern kann er z.B. über deine Versichertenkarte sprechen oder allgemeine Ratschläge geben.

die Schweigepflicht gilt auch bei dir als Minderjährigem. Deine Eltern sollten das akzeptieren, sonst ist kein Vertrauensverhältnis zwischen dir und dem Therapeuten möglich.

Gilt die Schweigepflicht eines Arztes auch gegenüber den Eltern eines Minderjährigen?

Hallo,

da ich einfach nicht mehr mit meinen Gefühlsschwankungen und Depressionen alleine klar komme, habe ich mich entschieden, mir Hilfe zu holen und wollte dazu zu meinem Hausarzt gehen. Ich will aber meine Eltern darüber nicht informieren und will auch nicht dass sie über irgendwelche Depressionen von mir informiert werden.

Der Arzt hat ja Schweigepflicht, aber wie weit geht die? Ich bin noch unter 18, gilt die Schweigepflicht jetzt auch gegenüber meinen Eltern, also Erziehungsberechtigten? Weil, wenn ich sage, dass ich nicht will, dass andere Leute davon erfahren, auch meine Eltern nicht, dann muss der Arzt das doch eigentlich zur Kenntnis nehmen und darf nichts sagen, oder? Gilt das auch meinen Eltern gegenüber?

...zur Frage

Hat ein Psychologe schweigepflicht bei eltern?

Hallo eine Frage ; Hat ein Psychologe Schweigepflicht gegenüber den Eltern?

Also angenommen ein Jugendlicher erzählt seine Probleme dem Psychologen. Muss der Psychologe gegenüber den Eltern schweigen oder darf er das anvertraute weitererzählen?

danke

...zur Frage

Darf der Psychologe der Polizei das erzählen?

Ich (16 Jahre alt)möchte gerne einen Psychologen aufsuchen da ich unter mehreren Sachen leide die mir in meinem späteren Beruf extrem im Wege stehen werden . Wenn der psychologe (psychiater?) nach tieferen Gründen sucht und rausfindet dass ich früher von meinen Eltern missbraucht wurde , darf er das dann an die Polizei weiterleiten oder meine Eltern darauf ansprechen wenn ich das nicht möchte oder hat er schweigepflicht?

...zur Frage

Darf ein Psychologe den Eltern des Patienten was sagen?

Dürfte der Psychologe den Eltern sagen wenn der Patient zB Depressionen hat und noch u18 ist? Oder kommt das unter die ärztliche Schweigepflicht?

...zur Frage

Hat ein Kinderarzt auch Schweigepflicht?

ein kinderarzt hat genauso eine schweigepflicht wie jeder andere arzt? oder darf der alles meinen eltern erzählen? ich bin 16 und hab bulimie und überege es demnächst meinem arzt zu erzählen weil ich nachgeimpft werden muss, nur ich will nicht das er das meinen eltern erzählt , also darf er es auch wenn ich sage dass ich es nicht will?

...zur Frage

Hat ein Psychologe Schweigepflicht?

Ich muss später zum Psychologen (bin 14) mit meinen Eltern. Hat er Schweigepflicht, also darf er meinen Eltern nichts davon erzählen, was ich ihm sage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?