Häkeln oder Stricken für die Wohnung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich habe mich vor einiger Zeit bei "Ravelry" angemeldet. Dort kann man Muster nach Themen sortiert suchen. Viele kosten etwas, aber viele sind auch kostenlos. Inspiration kann man sich auf jeden Fall dort holen.

Im übrigen gibt es zur Zeit sehr viele schöne Strick- und Häkelzeitschriften, zum Teil auch zu bestimmten Themen.

Und wenn Dir Grundlagen fehlen, kauf Dir doch zunächst entsprechende Grundlagenbücher oder -zeitschriften (z.B. "Fantastische Häkel-Bibel" und "Easy Häkeln", die habe ich kürzlich als Doppel im Zeitschriftenregal gefunden).

Filzen ist im Moment gerade "in". Auf diese Weise kann man schöne Körbe/Schalen oder Puschen oder Tischsets und Untersetzer herstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm. Also ich kenne noch von früher so Decken (Kuscheldecken fürs Sofa) und Kissen, die man aus kleinen Teilen später zusammengehäkelt hat. Dazu kann man auch Wollreste verwenden, wird dann halt ganz bunt, oder man entscheidet sich für ein Farbspektrum.

Man häkelt halt nach Lust und Laune die kleinen Teile, man kann runde, blumenartige oder rechteckige Stücke machen. Wenn man am Ende ganz viel hat, häkelt man die alle zusammen und hat dann das große Teil.

Dafür hab ich keine Anleitung, aber das muß es im Netz irgendwo geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reanne
03.12.2013, 18:56

Das nennt man Patchwork

1

Was möchtest Du wissen?