Häkelmuster für Bommelmütze

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine gute Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren, nicht? Schau unter www.crochenit.net für Gratisanleitung (free pattern) für zweifarbige Mütze in der Crochenit-Technik. Dort gibt es auch Links zu Lehrgang-Videos, die Technik ist leicht zu lernen, wenn man/frau häkeln kann. Das dazu benötigte "Instrument", eine Nadel mit einem Häkchen an jedem Ende, ist in Deutschland im Fachhandel erhältlich oder auch im Internet. Einfach Crochenit googeln. Hier kann man leider keine Bilder einfügen oder ich weiss nicht wie, sonst hätte ich einige Beispiele, die ich gemacht habe. Ich arbeite sehr viel mit dieser Technik und finde sie super, wenn man mit zwei Farben arbeiten will. Viel Vergnügen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür benötigst du keine Anleitung. Du brauchst nur die Farben dann zu wechseln, wenn du es möchtest. Sind die Streifen oder andere Gebilde relativ dünn, musst du den Faden nicht jedes Mal neu anknoten, sondern kannst ihn einfach hängen lassen und wechseln.

Hier siehst du wie es z.B. bei Handstulpen geht: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=1UvqLpYAmLM#!

Spul am besten gleich zur Minute 7:15 vor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da ich jeden tag am häkeln bin, habe ich gerade eine mütze am wickel für einen männlichen zeitgenossen.

ich beginne oben mit halben stäbchen, die ringel, die man da andersfarbig reinhäkelt, die mache ich so, das ich 3 halbe stäbchen auf die nadel nehme und zusammen abmasche.

das sieht gut aus und das muster tritt plastisch hervor.

oder so....

ich häkele das msuter, was ich will und etwa 3 cm vorm ende häkele ich ein anderes muster ein:

in eine masche: 1 feste masche - halbes stäbchen - ganzes stäbchen - 2 frei lassen, dann wieder 1 feste masche-halbes stäbchen-gnazes stäbchen - 2 frei lassen und von vorn.

das sieht so aus, wie auf dem bild hier:

https://picasaweb.google.com/104533570966766227063/HeidesHutladen?gsessionid=s2D9jv5zFbhdNYYbH9GbJw#5706617300321127586

viel vergnügen bei der qual der wahl......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich nochmal,

halbe stäbchen sind nicht schlecht finde ich, ich mache für jungs oder männer boshi-mützen, die sind derzeit voll im trend.

die halben stäbchen kann man verändern, indem man reliefstäbchen als muster mit nutzt.

das sieht gut aus, geht schnell und ist in. da du ja häkeln kannst, wird das sicher kein problem.

so sieht eine aus, wo releifstäbchen mit drin sind, immer als ganze reihe. https://picasaweb.google.com/104533570966766227063/HeidesHutladen?gsessionid=EFWd-q2aLK3-MIpvw73MBA#5706814862955623122

oder, wenn du einmal schaust, weiter klicken und ....die schwarze mütze mit dem lila oder blauen muster drin, ist doch gut, oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?