Hähnchensuppe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du ein Suppenhuhn kochen willst kann es sein, dass es nicht essbar ist. War bei mir so, noch nicht einmal der Hund hat es gefressen. Eine Proulade braucht ca 45 Minuten und wird sehr zart, dies Geflügel nimmt man für Suppen und Ragoufin. Hähnchen sind im Allgemeinen zu schade zum Kochen.

nur kurz: im drucktopf ne halbe stunde, dann stehen lassen bis der topf den druck los ist

guten appetit

Ein Suppenhuhn sollte schon 90 min. kochen Suppengemüse nicht vergessen Heisse Hühnersuppe ist ein gutes Mittel gegen Schnupfen

Um die 90 Minuten. Manchmal seeeehr lange.:))))

Was möchtest Du wissen?